VAE: Die Emirates Islamic Bank startet eigenen Blockchain-Scheck

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Quelle: Modern buildings in Dubai Marina Image via Shutterstock

Teilen
BTC32,398.00 $ 2.71%

Die Emirates Islamic Bank will zukünftig die Blockchain-Technologie und ihre Papier-Schecks miteinander vereinen.

Die Emirates Islamic Bank ist Teil der Emirates NBD-Gruppe, welche das Blockchain-Projekt bereits mit der Zentralbank United Arab Emirates vor einigen Monaten auf den Prüfstand gestellt hat. Mit dem sogenannten „Cheque Chain” soll den Betrügereien zukünftig vorgebeugt werden.


Als eine der größten Finanzgruppen der Vereinigten Arabischen Emirate gab die Bank an, dass die zukünftigen Checks mit einem einzigartigen QR und einem 20 Zeichen langen Codes, bestehend aus Buchstaben und Zahlen, gedruckt werden sollen.

Der COO Suhail Bin Terra ist davon überzeugt, dass die Cheque Chain Lösung die Betrugsrate drastisch senken wird:

„Die Blockchain-Technologie hat das Potential den Finanzsektor sicherere zu machen. Wir sind stolz darauf, einer der ersten des Landes zu sein, die die Vorteile der revolutionären Technologie im realen Leben zu nutzen wissen.“

Ein genauer Zeitplan für das Projekt wurde noch nicht bekannt gegeben.


BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY