Neuer Report gibt Blockchain-Empfehlungen für Regierungen

Polina Khubbeeva

von Polina Khubbeeva

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Polina Khubbeeva

Polina Khubbeeva studiert Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin. Im Studium setzt sie sich besonders intensiv mit dem Verhältnis von Macht und Raum auseinander, weshalb Kryptowährungen für sie besonders im Hinblick auf globale Machtverschiebungen spannend sind.

Teilen
BTC13,115.77 $ 1.05%

„Was ist eine gut umgesetzte Blockchain-Anwendung?“ Die IT-Consulting-Firma Booz Allen Hamilton geht in einem kürzlich veröffentlichten Report der Frage nach, wie Regierungen die Blockchain-Technologie erfolgreich für Verwaltungszwecke einsetzen können. Anhand föderaler Blockchain-Projekte in den USA geben die Autoren des Dokuments Empfehlungen für gelingende Krypto-Implementation von staatlicher Seite.

Die IT-Beratungsfirma Booz Allen Hamilton veröffentlichte am 10. Juni 2019 mit der Research-Institut Data Foundation einen Report zu Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie. Die Autoren des Reports überprüfen darin beispielsweise, wie gut Blockchain-Projekte in US-Verwaltungsstrukturen Lösungen für die Probleme liefern, die ihnen zugrunde liegen.


In dem Dokument mit dem Titel „Bringing Blockchain Into Government: A Path Forward for Creating Effective Federal Blockchain Initiatives“ (zu Deutsch: Blockchain in die Regierung bringen: Eine Anleitung für effektive föderale Blockchain-Anwendungen) gibt Booz Allen Hamilton daraus folgend Hinweise zur Implementierung der Blockchain-Technologie für Regierungszwecke.

Blockchain eignet sich besonders für feste Verwaltungsstrukturen

Die Kernempfehlung des Dokuments bezieht sich auf Prozeduren der öffentlichen Verwaltung. Dabei geht es besonders um jene Verwaltungsprozesse, die aus vorhersehbaren Abläufen bestehen. Der beständige Charakter der Ledger-Technologie gibt den Strukturen in diesem Fall Stabilität. Ferner verspricht die Anwendung dezentraler Speichersysteme die Wiederherstellung des Bürgervertrauens in Datensätze und die Qualität von großen Informationsmengen. Darüber hinaus können Transparenzerfordernisse bei der Gestaltung von staatlichen Prozessen erfüllt werden.

Die fünf Leitfragen staatlicher Blockchain Use Cases

Um die Nützlichkeit von Blockchain-Implementierungen für ein Regierungsproblem einzuschätzen, empfehlen die Autoren des Reports die Orientierung an folgenden fünf Leitfragen:

  • Bietet Blockchain einen wirklichen Vorteil für die Informationssicherheit, die Transparenz von oder das Vertrauen in die betreffende Struktur?
  • Kann die Blockchain praktikabel und effizient angewandt werden?
  • Welches Blockchain-Design ist angemessen?
  • Stehen die Anschaffungskosten einer Blockchain-Lösung in einem akzeptablen Verhältnis zu den Informationsgewinnen?
  • Bewegt sich die Implementierung im Rahmen geltender Datenschutzgesetze?

Der Report kommt zu dem Schluss, dass die untersuchten Blockchain Use Cases im Bereich der Food and Drug Administration (FDA), der Gesundheitsverwaltung und der Fiskaladministration in ihrem Erfolg schwanken.

Ob Blockchain eine erfolgreiche Anwendung für Regierungszwecke wird, bleibt unklar. Aktuell ist die Anwendung von Blockchain für staatliche Programme und Ausführungen begrüßenswert, wenn sie im Bereich des Möglichen liegt,

so das Fazit der Experten.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter