Umfrage: Viele Führungskräfte aus dem Gesundheitssektor stehen positiv zur Blockchain

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen

Quelle: Doctors and nurses walking in hospital hallway, blurred motion. via Shutterstock

BTC10,737.80 $ 0.01%

Eine Umfrage im Gesundheitssektor, bei der Führungskräfte von Krankenhäusern oder Organisationen befragt wurden, hat ergeben, dass diese eine aufgeschlossene Haltung gegenüber der Blockchain-Technologie besitzen.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Tanja Giese

Das Forschungsinstitut Black Book Research hat dazu 88 Unternehmen und Kostenträger aus dem Gesundheitssektor sowie 276 IT-Spezialisten aus dem Umfeld des Gesundheitssektors befragt.


Konkret denken 90 % der Manager und IT-Spezialisten, dass die Blockchain-Technologie dabei helfen kann Probleme, die die Bereiche Aufzeichnung, Datenaustausch und Privatsphäre betreffen, zu lösen oder zu reduzieren. Auch könnten sich 76 % der Befragten vorstellen, die Blockchain-Technologie bei sich im Unternehmen einzusetzen bzw. an Blockchain-Lösungen zu partizipieren.

Trotz dieser aufgeschlossenen Beurkundungen sieht die Realität im Gesundheitssektor anders aus. Die Digitalisierung ist in vielen Fällen noch nicht so weit fortgeschritten, sodass mit einem zeitnahen Einsatz der Blockchain-Technologie im Gesundheitswesen eher nicht zu rechnen ist.

Wie aus den Daten hervorgeht, sind erst wenige der Teilnehmer an konkreten Überlegungen oder Projekten zur Implementierung der Blockchain-Technologie beteiligt – lediglich 14 %. Auf die Frage, ob ihr Unternehmen im nächsten Jahr eine Blockchain-Implementierung anstrebe, antworteten nur 9 % mit Ja.

Deutlich besser sieht es hingegen aus, wenn man etwas weiter in die Zukunft blickt. Für das Jahr 2019 könnten sich schon 70 % der Befragten eine Blockchain-Lösung in ihrem Hause vorstellen. Insgesamt also eine für die Blockchain-Technologie durchaus positive Umfrage.

BTC-ECHO

Anzeige

Dapper Labs: Jetzt in Flow Token (FLOW) investieren

Neues von den CryptoKitties Machern

Dapper Labs haben ihren Flow Blockchain Token Sale gestartet. Einige der weltbesten Entwickler und große Marken sind bereits an Bord unter anderem (NBA TOP SHOT, UBISOFT, WARNER MUSIC GRUOP).

Zum Token Sale

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter