Uganda möchte in Afrika Vorreiter bei der Bitcoin-Regulierung sein

Uganda flag waving against clean blue sky, close up, isolated with clipping path mask alpha channel transparency

Auf keinem anderen Kontinent dieser Welt ist die Finanzdienstleistungs-Infrastruktur so wenig ausgeprägt wie in Afrika. Sehr viele Menschen haben kein Bankkonto und folglich nur einen sehr schlechten Zugang zu Finanzdienstleistungen. Entsprechend groß ist hier das Potenzial für digitale Währungen, wie Bitcoin. Schließlich gehört die Aussage “Banking the Unbanked” zu den Grundpfeilern von Bitcoin.

Immer öfter werden in Afrika Überweisungen mit Bitcoin getätigt, da diese viel günstiger sind als die Überweisungsdienste von Zahlungsdienstleistern, wie Western Union oder Money Gram, auf die viele Menschen ohne Bankkonto angewiesen sind. Allerdings betrachten die meisten afrikanischen Länder diese Entwicklung nur von der Seitenlinie. Uganda und Kenia möchten hingegen handeln und proaktiv die Bitcoin-Regulierung vorantreiben.

Nach der UNAFRI- (United Nations African Institute for the Prevention of Crime and Treatment of Offenders) Konferenz, die sich auf digitale Währungen fokussiert hatte, soll Uganda nun die erste afrikanische Nation werden, die eine Bitcoin-Regulierung implementiert. Sollte es zu einer erfolgreichen Implementierung kommen, dann könnte der Präzedenzfall dazu führen, dass sich auch die anderen afrikanischen Nationen an der Policy von Uganda orientieren.

Mehr zum Thema:  EU-Parlament plant Überwachung von Bitcoin-Nutzern

Auch losgelöst von einer Bitcoin-Regulierung in Uganda kommen die Staaten, über kurz oder lang, nicht um eine Bitcoin-Reglementierung herum. Die Bitcoin-Infrastruktur wächst, genauso wie die Anzahl an Unternehmen, die Bitcoin-Dienstleistung anbieten. Entsprechend notwendig ist eine zeitnahe Berücksichtigung regulatorischer Standards.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von Gautham via NewsBtc


Bildquellen

  • Uganda flag waving against clean blue sky, close up, isolated with clipping path mask alpha channel transparency: © railwayfx - Fotolia.com