The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin

Quelle: BTC-ECHO

The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin

Wo steht das Blockchain-Ökosystem im Jahr 2018? Dieser Frage stellt sich das Event „State of the Art – Where does the german Blockchain Ecosystem stand?“. Mit exklusiven Einblicken und technologischen Ausblicken richtet sich das Event an alle, die sich für die Technologie der Zukunft begeistern können.

The State of the Blockchain Economy 2018: Wie ist der aktuelle Stand des Blockchain-Ökosystems in Deutschland? Und welche Möglichkeiten bieten sich durch die Technologie für Start-ups und mittelständische Unternehmen? Was muss in Deutschland passieren, damit wir die nächste technologische Revolution nicht verpassen?

Diese Fragen werden auf der anstehenden „The State of Blockchain Economy 2018“ am 20. November in Berlin diskutiert. Dazu kommen internationale Gäste und Blockchain-Experten aus einem interdisziplinären Umfeld. Das BTC-ECHO-Team lädt seine Leser herzlich ein.

Exklusive Studie von BTC-ECHO und BlockState

BTC-ECHO stellt erstmalig die mit BlockState erarbeitete Studie zum aktuellen Stand der Blockchain-Technologie in Deutschland vor. Darin zeigen wir die aktuelle Entwicklung von Blockchain-Unternehmen in Deutschland auf. Wir haben exklusive Details zu Mitarbeiterzahlen, Finanzierungsmodellen und technologischem Fortschritt der deutschen Krypto-Start-ups zusammengetragen. Wir untersuchten:

  • Art der Nutzung der Blockchain-Technologie
  • Branchen-Übersicht
  • Finanzierungsmodelle

Die Teilnehmer


The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Mit dabei:
Dr. Philipp Giese – Chief Analyst bei BTC-ECHO (Moderation)
Speaker:
Prof. Dr.-Ing. Katarina Adam – HTW Berlin
Paul Claudius – Managing Director BlockState
Vinita Rathi – CEO und Gründerin von Systango
Ingo Rammer – Managing Director Thinktecture
Ha Duong – Leiter bei Cambrial Capital

The State of Blockchain Economy 2018 – die Daten

20. November 2018
Steigenberger Hotel Berlin
Los-Angeles-Platz 1
10789 Berlin
Einlass: 18:15
Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung.
Wir freuen uns auf euch!
BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Das Prinzip Hodl: Großteil der Bitcoiner verkauft nicht
Insights

Ja, sind denn die Bitcoin-Fans wahnsinnig? Ein Großteil der Bitcoin wurde im letzten Jahr keinen Millimeter über die Blockchain bewegt. Die HODL-Mentalität ist nach wie vor weit verbreitet.

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Ethereum-Entwickler gibt Nordkorea Krypto-Nachhilfe
Politik

Der Ethereum Foundation Developer Virgil Griffith wurde an Thanksgiving am internationalen Flughafen in Los Angeles verhaftet. Ihm wird vorgeworfen, bei einer Konferenz in Nordkorea Wissen über den Umgang mit Kryptowährungen zu illegalen Zwecken verbreitet zu haben. Nun sieht sich Griffith einer Beschwerde der US-amerikanischen Staatsanwaltschaft ausgesetzt.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Schicksalsjahr 2020: Deutschland muss die Weichen im digitalen Zahlungsverkehr stellen
Märkte

BigTechs wie Amazon, Google, Facebook und Apple übernehmen immer mehr Marktanteile im digitalen Zahlungsverkehr. Daher müssen Lösungen auf gesamteuropäischer Ebene umgesetzt werden, die die Finanzsouveränität des Euroraums schützen. Um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen, bleibt jedoch nicht mehr viel Zeit.

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Weltraumökonomie: Blockchain von SpaceChain im All
Blockchain

Weltraum-als-Service: SpaceChain kommt seinem Ziel näher, ein blockchainbasiertes Satellitennetzwerk aufzubauen.

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Digitales Wettrüsten: Kann die EU noch aufholen?
Kommentar

Der Rat der Europäischen Union (EU) hat eine Stellungnahme zu Stable Coins herausgegeben. Darin kommt er auch auf eine mögliche Regulierung von Bitcoin & Co. zu sprechen. Dabei wird deutlich: Die EU muss sich sputen.

The State of Blockchain Economy 2018, The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin
Bitcoin-Kurs: Diese Modelle deuten auf einen Anstieg hin – Marktbetrachtung
Kursanalyse

Die Bitcoin-Kurs-Analyse vom Bitwala Trading Team. Es gibt zwei Modelle, die auf steigende Kurse hindeuten.

Angesagt

Deutsche Bank überrascht mit gewagter Krypto-Prognose
Insights

Die Deutsche Bank sieht die Zahl der Nutzer von Kryptowährungen in der kommenden Dekade auf 200 Millionen Hodlerinnen und Hodler anwachsen. Unterdessen entwickelt sich der Trend zu einer bargeldlosen Gesellschaft weiter.

Krypto-Verwahrung wider Willen: Banken üben sich als Innovationsverweigerer
Kommentar

Ab nächstem Jahr wird das Geschäft mit der Krypto-Verwahrung lizenzpflichtig. Daraus ergibt sich eine große Chance für die deutschen Banken, neue Token-Geschäftsmodelle anzubieten. Doch sind diese überhaupt darauf vorbereitet? Warum von den Banken keine Impulse hinsichtlich der Token-Ökonomie zu erwarten sind, was unsere Banken mit dem deutschen Staat gemeinsam haben und welche neuen Wettbewerber das Bankgeschäft an sich reißen. Ein Kommentar.

Europäische Kryptowährung: Banque de France testet 2020 digitalen Euro
Regierungen

Frankreich will als einer der ersten Staaten eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) einführen und damit auch Chinas geplanter Einführung einer digitalen Staatswährung Paroli bieten.

Mit Lichtgeschwindigkeit durch die Blockchain: Lightspeed unterstützt DLT-Restaurants
Blockchain

Lightspeed rüstet britische Restaurants mit der Blockchain-Technologie aus. Die Lightspeed-Plattform basiert auf der DLT, um die Kontrolle logistischer Abläufe und die Protokollierung von Steuerabgaben für Unternehmen in der Gastronomiebranche zu vereinfachen.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: