The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin

Quelle: BTC-ECHO

The State of Blockchain Economy 2018 – Das Blockchain-Event in Berlin

Wo steht das Blockchain-Ökosystem im Jahr 2018? Dieser Frage stellt sich das Event „State of the Art – Where does the german Blockchain Ecosystem stand?“. Mit exklusiven Einblicken und technologischen Ausblicken richtet sich das Event an alle, die sich für die Technologie der Zukunft begeistern können.

The State of the Blockchain Economy 2018: Wie ist der aktuelle Stand des Blockchain-Ökosystems in Deutschland? Und welche Möglichkeiten bieten sich durch die Technologie für Start-ups und mittelständische Unternehmen? Was muss in Deutschland passieren, damit wir die nächste technologische Revolution nicht verpassen?

Diese Fragen werden auf der anstehenden „The State of Blockchain Economy 2018“ am 20. November in Berlin diskutiert. Dazu kommen internationale Gäste und Blockchain-Experten aus einem interdisziplinären Umfeld. Das BTC-ECHO-Team lädt seine Leser herzlich ein.

Exklusive Studie von BTC-ECHO und BlockState

BTC-ECHO stellt erstmalig die mit BlockState erarbeitete Studie zum aktuellen Stand der Blockchain-Technologie in Deutschland vor. Darin zeigen wir die aktuelle Entwicklung von Blockchain-Unternehmen in Deutschland auf. Wir haben exklusive Details zu Mitarbeiterzahlen, Finanzierungsmodellen und technologischem Fortschritt der deutschen Krypto-Start-ups zusammengetragen. Wir untersuchten:

  • Art der Nutzung der Blockchain-Technologie
  • Branchen-Übersicht
  • Finanzierungsmodelle

Die Teilnehmer

Mit dabei:
Dr. Philipp Giese – Chief Analyst bei BTC-ECHO (Moderation)
Speaker:
Prof. Dr.-Ing. Katarina Adam – HTW Berlin
Paul Claudius – Managing Director BlockState
Vinita Rathi – CEO und Gründerin von Systango
Ingo Rammer – Managing Director Thinktecture
Ha Duong – Leiter bei Cambrial Capital

The State of Blockchain Economy 2018 – die Daten

20. November 2018
Steigenberger Hotel Berlin
Los-Angeles-Platz 1
10789 Berlin
Einlass: 18:15
Hier gehts zur kostenlosen Anmeldung.
Wir freuen uns auf euch!
BTC-ECHO

Lies auch:  Blockchain-Unternehmen – Gendergap noch größer als in anderen Techunternehmen

Anzeige

Ähnliche Artikel

TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
Szene

Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Blockchain

Die Blockchain-App Vevue und das Indie-Duo „Lost Under Heaven“ (LUH) verbinden Kunst und Krypto-Technologie.

Podcast: Die Bitcoin Forks unter der Lupe
Podcast: Die Bitcoin Forks unter der Lupe
Bitcoin

In den letzten Jahren geschahen öfter Hard Forks im Bitcoin-Universum.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Sponsored

    Liebe Coin-Szene, liebe BTC-ECHO-Leser, liebe Miner und Krypto-Enthusiasten, zunächst möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Andreas Neumann-Dudek und ich leite seit dem 20.11.2006 die Neon Apotheke in Düsseldorf Lierenfeld.

    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Blockchain

    Im Ökosystem von Ethereum lässt sich momentan eine Art Mini-Chain-Split beobachten.

    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Insights

    Auch wenn längst nicht jeder Science-Fiction-Filme schaut, begegnen uns Roboter immer häufiger im Alltag.

    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    Altcoins

    Das IOTA-Entwicklerteam setzt bösartigen Nodes ein Reputationssystem entgegen. Damit soll es möglich werden, gewisse Nodes zu bewerten und damit als „vertrauenswürdig“ einzustufen.

    Angesagt

    Ethereum hat ein Zentralisierungsproblem
    Ethereum

    Um den Bitcoin-Nachfolger Ethereum ist es momentan nicht bestens bestellt.

    Binance.je: Europäischer Ableger legt holprigen Start hin
    Invest

    Die europäische Binance-Tochter binance.je gab in der Nacht zum 16.

    OpenSC: Mehr Transparenz im Konsum? WWF und BCG machens möglich
    Blockchain

    In Zusammenarbeit mit der Boston Consulting Group lanciert WWF-Australia eine Blockchain-Implementierung für mehr Transparenz in der Lebensmittelbranche.

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.