Tether: Laut FSS-Report zu 100 Prozent gedeckt

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Quelle: Concept of Tether (or USDT) equals to1 US Dollar, Cryptocurrency via shutterstock

Teilen
BTC48,902.00 $ 5.23%

Tether veröffentlichte ein Transparency Update. Laut einem in Auftrag gegebenen FSS-Report sei der Stable Coin demnach zu 100 Prozent gedeckt. Um dies zu beweisen, beauftragte Tether eine unabhängige Anwaltskanzlei aus den USA.

In Kryptokreisen wurde immer wieder angezweifelt, ob Tether tatsächlich über genügend Mittel verfügt, um die angebotenen Coins zu decken. Wie nun aus dem aktuellen „Transpareny Update“ hervorgeht, soll eine hundertprozentige Deckung gegeben sein.

kryptokompass

Bitcoin-Boom: Jetzt wird es ERNST!

Das Smart Money kommt!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Die Ankündigung von Tether liest sich dahingehend wie folgt:

„Um mögliche Behauptungen zu widerlegen, wollen wir einige Dinge klarstellen: Alle im Umlauf befindlichen Tether sind komplett durch US-Dollar-Reserven gedeckt. Punkt. Mitteilungen, Berichte, führende Institutionen der Industrie, Kryptowährungspioniere und Konkurrenten haben das bestätigt. Die Reserven haben immer und werden immer der Anzahl an zirkulierenden Tether entsprechen.“

Weiter führt das Unternehmen aus, dass man in Zusammenarbeit mit Bitfinex mit Regulierungsbehörden, Banken, Regierungsbehörden und der Strafverfolgung zusammengearbeitet habe. Weiterhin betonen sie die Transparenz, der offenbar all ihren Operationen zugrunde liegt:

„Alle existierenden Tether sowie die Transaktionshistorien sind öffentlich zugänglich im Sinne der Tools, die Omniches.info und Etherscan.io anbieten.“

FSS-Report bestätigt Deckung von Tether

Um zu beweisen, dass der Stable Coin zu hundert Prozent durch US-Dollar gedeckt ist, gab Tether einer US-amerikanischen Anwaltskanzlei Freeh, Sporkin & Sullivan LLP (FSS) den Auftrag, dies zu überprüfen. Diese Kanzlei greift auf hochkarätige Mitglieder aus dem US-amerikanischen Rechtswesen zurück – darunter ein ehemaliger FBI-Vorsitzender.

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt

Du willst Ethereum kaufen, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, überprüfte die FSS unter anderem die Einhaltung der Anti-Geldwäsche-Vorschriften, die Anti-Terror-Finanzierungsvorschriften und sämtliche Finanztransaktionen von Tether.

Der nun veröffentlichte Bericht bestätigt letztendlich, dass alle seit dem 1. Juni 2018 herausgegebenen Tether, die im Umlauf sind, von US-Dollar gedeckt sind.

BTC-ECHO

bitcoin-trading-kurs

Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handeln von Bitcoin und digitalen Währungen

3 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother
Jetzt traden lernen


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY