Tata IT Consultancy arbeitet an mehr als 100 Blockchain Projekten

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen

Quelle: © Trueffelpix, Fotolia

BTC10,515.86 $ -0.80%

Eines der größten IT-Unternehmen in Indien untersucht im Zuge der Unternehmensberatung mehr als 100 Blockchain Projekte.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Max Kops

CEO N Chandrasekaran erklärte in einem Interview gegenüber dem indischen Magazin The Economic Times, dass TCS an einer großen Bandbreite an Blockchain-Projekten forsche. Wie dem Transkript zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um insgesamt mehr als 100 Prototypen, an denen die IT-Berater arbeiten.

Dass man die Zahl der Blockchain-Projekte in den letzten eineinhalb Jahren so stark gesteigert hatte, erklärt Chandrasekaran wie folgt:

Unternehmen gehen anders vor, in anderen Schrittfolgen. Betrachtet man den Financial Services Sektor, kann man eine große Begeisterung bzgl. der Blockchain feststellen. Deshalb untersuchen wir, wie wir die Blockchain effektiv nutzen und sie in den Alltag verschiedener Zahlungsprozesse integrieren können.

Blockchain: Mehr als nur Zahlungen

TCS, das Unternehmen mit mehr als 300.000 Mitarbeitern weltweit, spezifizierte die Blockchain-Untersuchungen in einem Bericht an Investoren auf die drei Teilbereiche grenzüberschreitende Zahlungen, Handelsfinanzierungen (Trade Finance) und digitale Identitäten.

Starke Partner für Tata


Auch wenn die Bestreben im Hinblick auf Blockchain-Technologien von TCS bisher eher im Hintergrund verliefen, hatte Visa bereits im letzten Jahr eine Zusammenarbeit mit dem Unternehmen bekanntgegeben. Auch mit der niederländischen Bank ABN Amro konnte man eine Partnerschaft aufbauen.

Chandrasekaran blickt vertrauensvoll in die Zukunft: Seiner Meinung nach gehe es nicht darum, alte Modelle zu ersetzen, sondern ganz neue Innovationen zu schaffen.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Stan Higgins via CoinDesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany