Start des ersten Mining-Crowdinvestments Deutschlands

Quelle: crowdinvest24.de

Start des ersten Mining-Crowdinvestments Deutschlands

Auf der Plattform Crowdinvest24.de startete vor Kurzem das erste Crowdinvestment im Bereich des Kryptominings. Das Ziel des Projektes ist es, Anlegern eine einfache und transparente Investitionsmöglichkeit für den Sektor des Kryptominings zu bieten. Dieses wird durch eine reine Euro-Investition, die eine feste Verzinsung für eine feste Laufzeit erhält, gewährleistet.

This is sponsored content

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Auf Grund des immer wieder in der Kritik stehenden hohen Energiebedarfs des Kryptominings, setzt der Anbieter, die Green Mining GmbH, ausschließlich auf erneuerbare Energien. Die durch dieses Crowdinvestment entstehenden Mininganlagen sollen über einen erfahrenen Partner unter anderem direkt an Wasserkraftwerken errichtet und betrieben werden. Ein erster Standort ist bereits für die Green Mining GmbH ausgebaut.

Einfache Investitionsmöglichkeit – auch ohne Miningkenntnisse

Das Alleinstellungsmerkmal des Investments ist, dass anders als bei ICO-Token oder klassischen Cloudmingangeboten, eine klare Struktur für die Zahlungsströme vorgegeben ist. Neben der festen Verzinsung des eingesetzten Kapitals, wird auch schon während der Laufzeit quartalsweise die Einlage getilgt. Somit prospektiert der Anbieter einen regelmäßigen Rückfluss. Wie bei anderen klassischen Crowd-Finanzierungen wird seitens der Anleger ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an die Green Mining GmbH gewährt.

Die für das Mining benötigte Hardware wird direkt vom Produzenten in Asien eingekauft. Den Einkauf und die laufende Bewirtschaftung der Mininganlagen wird durch den Partner BitBunker GmbH gewährleistet. Die so „geschürften“ Kryptowährungen werden unter Berücksichtigung unterschiedlicher Börsen und Handelsplätze in Fiat-Währung getauscht.

Eine weitere Kernleistung zur Sicherstellung des Kapitalrückflusses ist die konstante Überwachung der Kryptomärkte, um die lukrativsten Coins zu identifizieren. In der Vergangenheit wurden mit der Technik (GPU-Miner) u.a. Ethereum, Monero, ZCash, Bitcoin Gold und weitere gemined. Durch diese Flexibilität soll eine Abhängigkeit von einer einzelnen Kryptowährung vermieden werden.

Funding-Schwelle fast erreicht

Das Konzept scheint anzukommen. Vor knapp drei Wochen gestartet, ist die Funding-Schwelle bereits fast erreicht. Dies ist laut Crowdinvest24.de Großinvestoren und Privatanlegern zu verdanken, die dem Projekt bereits ihr Vertrauen geschenkt haben. Weitere Informationen findet man unter https://crowdinvest24.de.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

 

Ähnliche Artikel

From Adria to Austria – Erstmals blockchainverifizierter Fisch in Österreich
From Adria to Austria – Erstmals blockchainverifizierter Fisch in Österreich
Sponsored

Der Herkunftsnachweis von Lebensmitteln (Food Tracing) gehört zu den vielversprechenden Anwendungsgebieten der Blockchain-Technologie.

Crypto Future präsentiert Rotharium Food Tracing
Crypto Future präsentiert Rotharium Food Tracing
Sponsored

Der in Wien ansässige IT Dienstleister Crypto Future GmbH hat seine neue revolutionäre Blockchain-App „Rotharium Food Tracing“ (R-Food) und die dazugehörige Web-Plattform rothariumfood.com erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Identität 2.0.: US-Präsident Donald Trump, dein Facebook-Profil und der letzte Wahlkampf
    Kolumne

    Was hat US-Präsident Donald Trump mit deinem Profil zu tun?

    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Interview

    Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Blockchain

    Das Berliner Start-up Lukso will die Technologie, die einst mit Bitcoin in unsere Aufmerksamkeit geriet, nutzen, um die Kreativ-Industrie zu revolutionieren.

    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Kolumne

    Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Wer sind wir?

    Angesagt

    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Krypto

    Steigt der Bitcoin-Kurs, steigen die Prognosen. McAfee hält kaum zurück: Bald wird die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei einem unglaublichen Kurs liegen.

    „Wir erwarten weitere STOs“ – Das Finoa-Team zum Blockchain-Ökosystem und zur Zukunft der Storage-Lösungen
    Interview

    Innerhalb des Krypto-Ökosystems werden Storage-Lösungen immer wichtiger. Viele Banken machten sich diese Nachfrage zu eigen und bieten Storage-Dienstleistungen an.

    Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
    Altcoins

    Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

    Soviel Ostern steckt im Krypto-Markt: Diese faulen Krypto-Eier sollte man nicht in seinen Korb legen
    Kommentar

    Nach dem Anstieg am Krypto-Markt stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, sich auf einzelne Kryptowährungen zu konzentrieren oder ob es klüger ist, möglichst viele Kryptowährungen in seinem Portfolio abzubilden.

    ×