St. Moritz: Was von der Crypto Finance Conference erwartet werden kann

Quelle: Suvretta Hotel via Screenshot http://www.swissdeluxehotels.com

St. Moritz: Was von der Crypto Finance Conference erwartet werden kann

Vom 17. bis zum 19. Januar wird in St. Moritz die Crypto Finance Conference abgehalten, bei der sich alles um das Thema Investments im Krypto-Sektor dreht.

Mit dem Crypto Valley Zug hat sich die Schweiz bereits international einen Namen in der Blockchain-Szene gemacht. Auch bei dem Thema Regulierung versucht die Schweiz Standards zu setzen, wie zuletzt erst durch ein Paper der Crypto Valley Association zur Einordnung von Token bewiesen wurde. Entsprechend naheliegend ist es daher für den Finanzstandort Schweiz sich dem Thema Investments im Krypto-Sektor stärker anzunehmen.

Unter dem Motto: Von Investoren für Investoren ist der Schwerpunkt der Crypto Finance Conference klar gesetzt. So stehen auf der Agenda unter anderem Themen wie Risikomanagement, Besteuerung oder ICO-Analyse. Auch bei den Referenten wurden keine Kompromisse eingegangen. So finden sich auf der Speakerliste viele namhafte Größen aus dem Blockchain-Ökosystem. Sei es Bobby Lee (BTCC) oder Dr. Julian Hosp (TenX), die für den inhaltlichen Input sorgen werden.

Das exklusive Treffen wird an einem gleichermaßen exklusiven Ort ausgetragen, dem Suvretta House in St. Moritz. Die Teilnehmerzahl ist auf 250 begrenzt, um eine professionelle Networking-Atmosphäre zu gewährleisten – die Ticketpreise sind entsprechend ambitioniert.

Gerade vor dem Hintergrund, dass es sich um eine internationale High-Level-Konferenz handelt, ist die Erwartungshaltung groß. Wenn viel Geld und eine noch sehr junge Anlageklasse zusammenkommen, dann ist von einem hohen Investmentpotential auszugehen. Wer dabei sein möchte, kann unseren Eventkalender besuchen oder direkt auf die Homepage der Crypto Finance Conference gehen.

BTC-ECHO

Die TOP 5 Krypto-Broker und Börsen: : Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden - wir haben die besten Broker und Börsen zusammengestellt: Jetzt handeln

Anzeige

Ähnliche Artikel

Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
Blockchain

Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

WikiLeaks vs. Craig Wright: Ein „ausgewiesener Serienfälscher“
WikiLeaks vs. Craig Wright: Ein „ausgewiesener Serienfälscher“
Insights

Craig Wright hat seine Behauptung, der Erfinder von Bitcoin zu sein, erneut kundgetan – und im Vorbeigehen WikiLeaks heftig kritisiert.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Angesagt

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    ×
    Anzeige