Smartphone-Hersteller Huawei tritt Hyperledger Blockchain bei

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 1 Minute

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Team Postrade Distributed-Ledger Group

Quelle: © Stillfx - Fotolia.com

Teilen
BTC18,956.97 $ 3.30%

Der Smartphone-Riese Huawei unterstützt von nun an das Hyperledger Blockchain Projekt.

Von der Linux Foundation angeführt, fügte die Initiative heute 10 neue Mitglieder zu seinem Netzwerk hinzu. Damit steigt die Anzahl aller Unterstützer auf 95. Das Besondere dabei ist, dass eine ordentliche Anzahl an neuen Mitgliedern von außerhalb der Vereinigten Staaten hinzukommen. Allein vier kommen aus China.


Zwar gibt es bereits andere große Namen, die in der letzten Welle der Blockchain Technologie beigetreten ist, jedoch ist Huawei mit seinem Beitritt der größte Smartphone-Hersteller der sich nun öffentlich mit Blockchain Technologie auseinandersetzt. Während Samsung zumindest schon Interesse bekundete, so blieben Apple und andere große Player in dem Bereich still. Keiner machte Äußerungen dazu, wie Blockchain in ihr Unternehmen einzubinden sei.

Weitere Details von Huawei blieben aber bisher aus.

He XiaoXiang, VP of Engineering bei Huawei, sagte lediglich:

“Huawei wird immer danach streben einen technischen Durchbruch zu erzielen und wir glauben, dass [die] Blockchain der nächste Evolutionsschritt ist, um unseren Kundenbedürfnissen nachzukommen.”

Andere neue Mitglieder bei Hyperledger sind nun Hundsun Technologies, Hyperchain Technologies, Murphy & McGonigle, PC, National Stock Exchange of India, Nokia, theloop Inc, Sberbank, Shenzhen Qianhai Zhaogu Financial Service und Shenzhen Xinguodu Technology.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via coindesk.com

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter