Singapur: Ngee Ann Polytechnic stellt Blockchain-Zertifikate für Studenten aus

Quelle: https://i.ytimg.com/vi/b6o4eIKupy0/maxresdefault.jpg

Singapur: Ngee Ann Polytechnic stellt Blockchain-Zertifikate für Studenten aus

Vor Kurzem berichteten wir über die University of Nicosia, welche Kurse zu digitalen Währungen sowie Blockchain-Technologien anbietet und jetzt folgt die Ngee Ann Polytechnic in Singapur diesem Beispiel.

Ngee Ann Polytechnic ist die erste Bildungseinrichtung in Singapur, die Blockchain-Zertifikate ausstellt.

Derzeit bietet Ngee Ann Polytechnic 49 Vollzeit-Diplomkurse in den Bereichen Wirtschaft, Design und Umwelt, Medien und Geisteswissenschaften bis hin zu Ingenieur-, Technologie-, Gesundheits- und Life Sciences an. Durch die Verwendung der Ethereum Blockchain-Technologie und Client-Software, die von Parity Technologies entwickelt wird, kann Polytechnic Diplome, welche als E-Certs bezeichnet werden, mit einer öffentlich zugänglichen Front-End, auf der Blockchain validieren. Dies ermöglicht es potenziellen Arbeitgebern, die Echtheit und die Entstehung der Zertifikate zu überprüfen.

Clarence Ti, Direktor der Ngee Ann Polytechnic, sagt folgendes:

„Wir händigen jährlich über 4.000 Diplome und andere Arten von Zertifikaten aus. Der Prozess der Echtheitsprüfung der Zertifikate kann sehr manuell sein. Mit Blockchain können wir diesen Prozess vereinfachen, gestalten es benutzergesteuert und steigern somit die Produktivität. Dies wird nicht nur Studenten helfen, ihre Karriere effektiv zu starten, sondern auch Arbeitgebern, geeignete Mitarbeiter an Bord zu bekommen.“

Die Initiative wurde in Partnerschaft mit dem Blockchain-Technologie-Unternehmen Attores und seiner Plattform ‘Open Certificates’ initiiert. Dies ermöglicht es dem Polytechnic, schnell neue E-Certs für ihre Schüler, mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, zu erstellen.

Attores CEO David Moskowitz:

 „Die Digitalisierung verringert die Kosten, die mit der Verifizierung der Echtheit des Diploms verbunden sind, wenn ein Arbeitgeber einen potenziellen Kandidaten überprüfen muss. Wir beseitigen ein großes Stück der Kosten im Zusammenhang mit der Ausstellung und Überprüfung der Zertifikate. Das sind mindestens 75 Prozent Kosteneinsparung gegenüber der traditionellen Erstellung.”

BTC-ECHO

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
Blockchain

Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
Blockchain

Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain

    Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Angesagt

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.