Sicher Bitcoin handeln auf Cryptonit

Quelle: Cryptonit

Sicher Bitcoin handeln auf Cryptonit

In letzter Zeit hört man zunehmend mehr von der britischen Bitcoin-Handelsbörse Cryptonit. Grund genug für uns die Börse genauer unter die Lupe zu nehmen und euch die Plattform für den Handel von Bitcoin, Litecoin, Peercoin, Quarkcoin, Dogecoin und Namecoin detailliert vorzustellen.

Cryptonit gibts es bereits seit 2012 und ist somit im Bitcoin Business bereits ein “alter erfahrener Hase”. Aufgrund der vielen Erfahrungen, die das Team von Cryptonit in den letzen Jahren sammeln konnte, hat sich die deutschsprachige Börse sicher etablieren können und es soll eigenen Angaben zufolge in der gesamten Laufzeit zu keinen nennenswerten Zwischenfällen von Bitcoin oder Fiat-Geld Verlusten gekommen sein.

Das besondere an Cryptonit ist neben der Vielzahl von Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten (dazu später mehr), die rechtliche Anerkennung im Vereinigten Königreich. Die Börse hat von der britischen Aufsichtsbehörde (HMRC) eine eine Zulassung als Geld-Transfer Dienstleister erhalten und kann zudem eine Anti-Geldwäsche Regulierungsnummer (12761601) vorweisen. Mit der EU Datenschutznummer ZA052084 kann Cryptonit ganz legal in der gesamten Europäischen Union operieren und Kunden bedienen.

Der Bitcoin Handel auf Cryptonit

Einzahlung

Nach erfolgreicher Registrierung auf Cryptonit können US-Dollar oder Euro zu 0% Gebühren per SEPA, Sofortüberweisung oder per Kreditkarte (4,9% Gebühren) auf das Online-Konto eingezahlt werden. Die Gelder werden auf einem sicheren Konto einer deutschen Bank verwahrt und verwaltet. Ohne jegliche Verifizierung können hier anfangs bis zu 100 Euro eingezahlt und Bitcoins gehandelt werden. Nutzer die einen höheren Betrag einzahlen wollen, können sicher mit einer Uploadfunktion der Personalausweises oder per Video-Chat verifizieren lassen.

Auszahlung

Cryptonit bietet eine Vielzahl kostenloser bzw. günstiger Auszahlungsmethoden für Fiat-Geld. Darunter und die für uns am interessantesten sind wohl SEPA (kostenlos), Paypal (2%), Skrill (8%), OKPay (1,5%) und die Voucher Funktion (0%). PayPal Abbuchungen werden dem Empfänger innerhalb von einem Werktag gutgeschrieben.

cryptonit AuszahlungBitcoin, Litecoin, Peercoin, Quarkcoin, Dogecoin und Namecoins können wie gewohnt unter Angabe einer gültigen Wallet-Adresse auf ein anderes Konto transferiert werden. Für den Handel von digitalen Währungen erhebt die Börse normalerweise eine Gebühr von 0,15%.

[alert-note]BTC-Echo Affiliates, die sich über folgenden Link registrieren zahlen hier nur 0,1%.[/alert-note]

Exklusiv: Die anonyme Cryptonit Debitoren Karte

Das Team von Cryptonit hat uns darauf hingewiesen, dass es zukünftig auch für den deutschen Markt eine anonyme Debitoren Karte (Bankkarte) geben wird, mit der man an nahezu allen Geldautomaten BTC in Cash von seinem Online-Wallet abheben kann. Geplant ist der Deutschland-Launch in 1-2 Monaten. Wir haben uns bereits eine Karte gesichert und werden natürlich über die Funktionalität berichten.

Affiliate Bonus-Programm: Bitcoin verdienen mit Cryptonit

Wer sich auf Cryptonit registriert kann nicht nur sicher digitale Währungen handeln, sondern auch durch das Werben von Neukunden Geld/BTC verdienen. Dazu bietet die Handelsplattform ein interessantes Affiliate Programm was auf drei verschiedene Arten genutzt werden kann:

Option I

Mit der ersten Option reicht es einen Affiliate Link an Freunde und Bekannte zu schicken. Sobald sich diese über den Link auf der Plattform anmelden, bekommt ihr für jeden von euren Freunden ausgeführten TradeTrade, eine Provision von 0,05% des Handelsvolumen. Und das ein Leben lang.

Option II

Solltet ihr eine eigenes Trading-Skript, eine App oder einen Trading-Bot entwickelt haben, könnte Option II eine interessante Einnahme-Quelle bieten. Hier könnt ihr mit der Integration des Cryptonit Orderbuchs direkt an jeder über eure Applikation abgewickelte Transaktion bares Geld verdienen.

Option III

Die letze Option bietet die eine Remote-Registrierungsmöglichkeit. Hier können sich neue Nutzer direkt mittels einer von Cryptonit zur Verfügung gestellten API über eure Applikation bei der Handelsplattform anmelden und ihr erhaltet ebenfalls eine lebenslange Provision von 0,05% für jeden getätigten Trade.

Sicherheit

Dem Team von Cryptonit ist sehr viel an der Sicherheit der Nutzer gelegen. Darum setzen sie alles daran, ihren Kunden ein höchst mögliches Maß an Sicherheit zu gewähren. Nicht nur die Euro Bestände werden, wie bereits erwähnt, auf einem zertifizierten deutschen Konto verwahrt, auch ein Großteil der digitalen Währungsbestände befinden sich in einem Multisig Cold-Wallet (Offline-Depot) und sind somit vor externen Angriffen gesichert.

Der Nutzer kann zur eigenen Sicherheit des privaten Accounts, eine zweite e-Mail Adresse zur Authentifizierung eines jeden Trades hinterlegen. Zudem unterstützt Cryptonit den GoogleAuthenticator (2FA) und Yubikey. Hier kann der Nutzer seinen Login, Abhebungen oder sein API Interface mittels eines einmaligen Zahlencodes über das Mobiltelefon bestätigen und somit doppelt absichern.

BTC-Echo

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Blockchain an der Uni: Genf startet Weiterbildungsprogramm
Blockchain an der Uni: Genf startet Weiterbildungsprogramm
Blockchain

Dezentrale Anwendungen werden in Zukunft eine große Rolle im Finanz- und Wirtschaftssektor spielen, so die Meinung vieler Experten.

Hodln war gestern: Das Grassfed Network, Generalized Mining und die neue Art zu schürfen
Hodln war gestern: Das Grassfed Network, Generalized Mining und die neue Art zu schürfen
Invest

Coinfund hat eine erste Kooperation mit Placeholder verkündet. Gemeinsam möchten die beiden Blockchain-Unternehmen die Welt des Minings in einen neuen Abschnitt leiten.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Fünf Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Fünf Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Angesagt

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
    Sicherheit

    Die Bitcoin-Börse Coinbase hat für die Entdeckung einer kritischen Sicherheitslücke eine Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar spendiert.

    Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
    Blockchain

    Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

    ×
    Anzeige