Shop

Alle Produkte für Krypto-Begeisterte

Kryptokompass Ausgabe #18 Dezember 2018

19,90 

Der digitale Kryptokompass (PDF-Format) ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert Investoren exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Krypto-Märkten. In der aktuellen Ausgabe erklären wir, was sich genau hinter Security Token und Tokenisierung verbirgt. In unserer Rubrik Coin des Monats blicken wir auf 0x, der sich trotz Bärenmarkt tapfer schlägt.Wir zeigen wie der Use Case funktioniert und ob Aktionäre ihr Portfolio mit dem Lebensmittelriesen erweitern sollten. Im Kryptokompass-Spezial stellen wir den eigens entwickelten House of Satoshi Framework vor, der Anlegern dabei helfen soll die richtigen Investmententscheidungen zu treffen.

Vorrätig

Erhalte einen Rabatt im Monatsabo! Der Kryptokompass (Jahresabo) or Der Kryptokompass (Monatsabo)

Artikelnummer: KR112018-1 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Mit der Blockchain-Technologie entstehen Investmentmöglichkeiten in einen schon heute milliardenschweren Markt – den Markt für Kryptowährungen. Der Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert Investoren exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Krypto-Märkten.

Der Kryptokompass – Ausgabe #18 Dezember 2018 (PDF-Format)

Das erwartet Dich unter anderem in der aktuellen Ausgabe des Kryptokompass:

  • Titelthema: Security Token und Tokenisierung: Jeder spricht drüber, doch was steckt wirklich dahinter? Das müssen Investoren jetzt wissen, um keine Chance zu verpassen.
  • Altcoin des Monats:Der Coin 0x (ZRX) schlägt sich trotz Bärenmarkt tapfer. Lohnt sich das technologisch anspruchsvolle Konzept auch für Anleger?
  • Kryptokompass-Spezial:Nach welchen Kriterien soll man Kryptowährungen bewerten? Wir geben mit dem House of Satoshi Framework eine Orientierungshilfe für rationale Investoren.
  • Unternehmen des Monats:Die Supermarktkette Carrefour nutzt wie Wal Mart die Blockchain. Wir zeigen wie der Use Case funktioniert und ob Aktionäre ihr Portfolio mit dem Lebensmittelriesen erweitern sollten.

Wie haben sich unsere Musterdepots entwickelt, welche Hard Fork und Soft Fork Termine stehen im Dezember an und welche ICOs können wirklich überzeugen? Dies und noch viel mehr in unserer neuen Kryptokompass-Ausgabe. 

Warum Investoren auf den Kryptokompass von BTC-ECHO vertrauen

Wir liefern exklusive Analysen statt Bauchgefühl

Bei Aktien ist es gängige Praxis, dass Investoren auf Fachwissen zurückgreifen, bevor sie Investmententscheidungen treffen. Und auch für Kryptowährungen gilt: nur wer umfassend informiert ist, investiert langfristig erfolgreich. Als erster Börsenbrief für digitale Währungen liefert der Kryptokompass daher exklusive Analysen zu ICOs, Altcoins, aktuellen Marktentwicklungen, Chartentwicklungen und viele mehr und hilft Investoren so dabei, die richtigen Investments zu tätigen.

Wir kennen den Krypto-Markt und die Krypto-Szene

Mit tagesaktueller Berichterstattung, investigativen Reportagen, Interviews, Chartanalysen und vielem mehr haben wir uns in über drei Jahren zur zentralen Anlaufstelle für die deutschsprachige Community entwickelt und sind entsprechend nah an den neuesten Trends und Innovationen der Kryptoszene.

Wir klären auf und ordnen ein

Seit der ersten Stunden von BTC-ECHO ist es unser Anliegen, Aufklärungsarbeit über Kryptowährungen zu leisten und die Zukunft für möglichst viele zugänglich zu machen. Der Kryptokompass als erster Börsenbrief für digitale Währungen ist der logische, nächste Schritt, um diesem Ziel treu zu bleiben. In Zeiten, in denen im ICO-Bereich Wild-West-Stimmung herrscht, liefern wir eine kritische und verlässliche Einordnung der Marktlage, damit Investoren die richtigen Entscheidungen treffen können.

Wir sind unabhängig

Genau wie BTC-ECHO steht der Kryptokompass für eine unabhängige, kritische und gleichzeitig chancenorientierte Analyse des Kryptowährungsmarkts.

Zusätzliche Information