SEB will Blockchain Kanal zwischen New York und Stockholm

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 1 Minute

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
fibre ottiche, luce, cavo, banda larga

Quelle: © MG - Fotolia.com

BTC10,490.35 $ 0.18%

Die schwedische Bank SEB ermöglicht ihren Kunden bald Echtzeit-Transaktionen zwischen Konten in Stockholm und New York.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Danny de Boer

Die neue Technologie wird durch das dezentrale Ledger Startup Ripple bereitgestellt. Das Startup aus San Francisco spezialisiert sich auf grenzüberschreitende Unternehmensanwendungen. Die SEB kündigte den Start des Services für nächstes Jahr an. Danach überlege man sich, ob weitere Expansionen möglich sind.

In einigen Aussagen betonte die Leiterin der Transaktionsdienste bei SEB, Paula da Silva, dass man den Wunsch habe Verbindungen zu anderen Banken und Finanzinstitutionen aufzubauen, um die Technologie in breitem Maße zu nutzen.

Da Silva sagte:

“Im nächsten Schritt planen wir die Ausweitung auf alle Standorte und Zeitzonen in denen wir vertreten sind.”


Es bleibt zu erwähnen, dass Ripple nicht das einzige Startup ist, dass durch die SEB unterstützt wurde. Die schwedische Bank enthüllte ebenfalls ein Investment in Höhe von 4 Millionen US-Dollar in den Bitcoin Zahlungsabwickler Coinify im August diesen Jahres.

Zu diesem Zeitpunkt erklärten Vertreter des Unternehmens CoinDesk, dass dieses Investment Teil einer größeren Erforschung der Technologie und seiner Möglichkeiten sein soll.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via coindesk


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany