Schweizer Firmen (Vontobel) lancieren Future-Produkte mit Bitcoin

Alina Ley

von Alina Ley

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Alina Ley

Alina Ley ist seit März 2017 als Autorin bei BTC-ECHO tätig. Nach ihrem BWL-Studium (Bachelor) an der Universität Trier konnte sie berufliche Erfahrungen im Controlling und Business Development sammeln. Anschließend absolvierte sie ihr Masterstudium (Business Administration) in Köln. Im Rahmen ihrer Masterthesis („Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen“) erlangte sie umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der Krytowährungen und Blockchain-Technologie. Von besonderem Interesse sind die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten sowie der gesellschaftliche Nutzen.

Quelle: shutterstock.com-Business, Technology, Internet and network concept

Teilen
BTC50,064.00 $ 3.21%

Die Schweizer Vermögensverwaltungsgesellschaft Vontobel wird ein neues Future-Produkt auf den Markt bringen, welches es den Kunden ermöglicht, gegen den Preis von Bitcoin zu wetten.

Diesen Freitag wird der Launch auf SIX Exchange gestartet und soll Investoren ermöglichen, Gewinne zu erzielen, selbst wenn der Bitcoin-Kurs sinkt. Laut der Nachrichtenseite Reuters wird das Unternehmen zwei Mini-Futures herausgeben, eine Art von Derivaten, die einen Bruchteil des Wertes von Standard-Futures ausmachen. Eric Blattmann, Leiter des öffentlichen Vertriebs von Finanzprodukten bei Vontobel, ist der Auffassung, dass die Nachrichten zu einer Zeit kommen, in der traditionelle Trader einfach nach mehr Optionen suchen, wenn es um den Handel mit Kryptowährungen geht.

kryptokompass

BTC-ECHO Magazin (3/2021): Das Smart Money kommt!

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• 5 Ethereum Konkurrenten, die man im Auge behalten sollte
• The Graph: Das Google der Blockchain?
• Vorreiter Tesla: Bringt Elon Musk Bitcoin in den Mainstream?
• Exklusiv-Interview: Johannes Schmitt (Kraken Exchange)
• Bitcoin Marktanalyse von Profi-Trader Robert Rother


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


Er sagte in einem Statement:

„Wir haben eine große Nachfrage nach unserem Long-Tracker-Zertifikat von Investoren erhalten, die daran interessiert sind, das Aufwärtspotenzial von Bitcoin zu nutzen. Jetzt haben sie auch die Möglichkeit, ihre Position zu hedgen oder short zu gehen.“

Weitere Unternehmen folgen:

Berichten zufolge, kündigte der Schweizer Anbieter von Investmentlösungen, die Leonteq Securities AG, an, in Zusammenarbeit mit Vontobel ein separates Produkt mit einer Laufzeit von zwei Monaten einzuführen. In seiner Stellungnahme merkte Manuel Durr, Leiter der Abteilung für öffentliche Lösungen bei Leonteq, an, dass Kunden die Wahl zwischen einer langen oder einer kurzen Investition in Bitcoin schätzen. In der Tat kommt dieser Schritt gleichzeitig mit einem Anstieg des Interesses an Kryptowährungen bei institutionellen Anlegern. So kündigte der US-Marktbetreiber CME Group kürzlich an, er werde ein Bitcoin-Future-Produkt auflegen und Spekulationen auslösen, denen andere Unternehmen folgen könnten. Bereits jetzt bietet das in New York ansässige Start-up LedgerX einen Live-Kryptowährungs-Future-Handel an, bei dem in der ersten Woche eine Million Dollar gehandelt wurden.

BTC-ECHO

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY