SAVE THE DATE: Kongress des Innovationsforums Blockchain 14. – 15. November

SAVE THE DATE: Kongress des Innovationsforums Blockchain 14. – 15. November

Als Höhepunkt der netzwerkbildenden Tätigkeiten veranstaltet das Innovationsforum Blockchain Mitte November einen Kongress mit verschiedenen Workshops.

Innovationsforen sind vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Initiativen, die mittelständischen Unternehmen bei neuen Innovationen oder dem Voranbringen neuer Geschäftsmodelle unterstützen soll. Von der Struktur her sind sie darauf ausgelegt, die Netzwerkbildung voranzutreiben und so Synergie-Effekte zu erzeugen.

Ein solches Innovationsforum wurde auf BTC-ECHO schon mehrfach erwähnt: Das Innovationsforum Blockchain hat das Ziel, dem Mittelstand bei dem Themenkomplex Blockchain nicht nur zu helfen, sondern interessierten kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Initialzündung zu liefern, die bei der Implementation von Blockchain-basierten Lösungen helfen soll.

Im Laufe der letzten Monate gab es mehrere Veranstaltungen, unter anderem über Banking, Logistik oder den Retail-Sektor. Außerdem wurden Frauen in der Blockchain-Szene genauer beleuchtet und die Token Economy untersucht. Am 14. November soll schließlich in Hamburg ein Kongress starten. Dieser soll nicht nur durch verschiedene Grußworte und Keynotes, sondern vor allem durch verschiedene Workshops geprägt werden. Besucher sollen nicht nur belehrt werden, sondern sich auch selbst Use Cases in den Gebieten Logistik, Energie und Finanzen erarbeiten.

Außerdem soll in einem Workshop das Thema Blockchain über Lego Serious Play untersucht werden. Lego Serious Play oder kurz LSP nutzt Lego, um Geschäftsmodelle zu entwickeln. Im Bereich des Prozessmanagement sind die Kanban-Betrachtungen von Håkan Forss ein gutes Beispiel für dieses Lego für Erwachsene.

Die Workshops sind auf Proaktivität angelegt: In den verschiedenen Workshops sollen die Teilnehmer auch eigene Use Cases erarbeiten, die auch bewertet werden. Am Abschluss der Veranstaltung werden die “Sieger” dieser Workshops auch ausgezeichnet und von uns genauer vorgestellt.

Was an vom Bund geförderten Veranstaltungen positiv erwähnt werden muss, ist, dass die Veranstaltung, die am 14. November 10:00 Uhr und 15. November 16:30 in der NORDAKADEMIE Graduate School abgehalten wird, kostenlos ist. Interessierte müssen sich lediglich im Vorfeld anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Jene, die Mitte November in Hamburg sind, sei diese Veranstaltung also ans Herz gelegt. Weitere Infos könnt ihr unserem Veranstaltungskalender oder der Webseite des Innovationsforums Blockchain entnehmen. Bis dann in Hamburg!

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

5 Bitcoin Easter Eggs, die man kennen muss
5 Bitcoin Easter Eggs, die man kennen muss
Bitcoin

Die Geschichte der Easter Eggs geht auf einen Atari-Spieleentwickler zurück.

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA)
Krypto

BTC-ECHO ist Gründungsmitglied der International Token Standardization Association (ITSA). Gemeinsam mit 100 Gründungsmitgliedern sorgt die Non-Profit-Organisation für die Entwicklung und Implementierung eines Marktstandards für die Identifizierung, Klassifizierung sowie die Implementierung von Kryptowährungen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Im Kampf gegen Schwarzmarkt-Zigaretten: Tabakriese Phillip Morris setzt auf Blockchain-Lösungen
    Im Kampf gegen Schwarzmarkt-Zigaretten: Tabakriese Phillip Morris setzt auf Blockchain-Lösungen
    Blockchain

    Im Kampf gegen den internationalen Schwarzmarkt für Zigaretten will Tabakriese Philip Morris künftig auf offene Blockchain-Netzwerke setzen.

    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain

    Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    Angesagt

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.