SAVE THE DATE: Kongress des Innovationsforums Blockchain 14. – 15. November

SAVE THE DATE: Kongress des Innovationsforums Blockchain 14. – 15. November

Als Höhepunkt der netzwerkbildenden Tätigkeiten veranstaltet das Innovationsforum Blockchain Mitte November einen Kongress mit verschiedenen Workshops.

Innovationsforen sind vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Initiativen, die mittelständischen Unternehmen bei neuen Innovationen oder dem Voranbringen neuer Geschäftsmodelle unterstützen soll. Von der Struktur her sind sie darauf ausgelegt, die Netzwerkbildung voranzutreiben und so Synergie-Effekte zu erzeugen.

Ein solches Innovationsforum wurde auf BTC-ECHO schon mehrfach erwähnt: Das Innovationsforum Blockchain hat das Ziel, dem Mittelstand bei dem Themenkomplex Blockchain nicht nur zu helfen, sondern interessierten kleinen und mittelständischen Unternehmen eine Initialzündung zu liefern, die bei der Implementation von Blockchain-basierten Lösungen helfen soll.

Im Laufe der letzten Monate gab es mehrere Veranstaltungen, unter anderem über Banking, Logistik oder den Retail-Sektor. Außerdem wurden Frauen in der Blockchain-Szene genauer beleuchtet und die Token Economy untersucht. Am 14. November soll schließlich in Hamburg ein Kongress starten. Dieser soll nicht nur durch verschiedene Grußworte und Keynotes, sondern vor allem durch verschiedene Workshops geprägt werden. Besucher sollen nicht nur belehrt werden, sondern sich auch selbst Use Cases in den Gebieten Logistik, Energie und Finanzen erarbeiten.

Außerdem soll in einem Workshop das Thema Blockchain über Lego Serious Play untersucht werden. Lego Serious Play oder kurz LSP nutzt Lego, um Geschäftsmodelle zu entwickeln. Im Bereich des Prozessmanagement sind die Kanban-Betrachtungen von Håkan Forss ein gutes Beispiel für dieses Lego für Erwachsene.

Die Workshops sind auf Proaktivität angelegt: In den verschiedenen Workshops sollen die Teilnehmer auch eigene Use Cases erarbeiten, die auch bewertet werden. Am Abschluss der Veranstaltung werden die “Sieger” dieser Workshops auch ausgezeichnet und von uns genauer vorgestellt.

Was an vom Bund geförderten Veranstaltungen positiv erwähnt werden muss, ist, dass die Veranstaltung, die am 14. November 10:00 Uhr und 15. November 16:30 in der NORDAKADEMIE Graduate School abgehalten wird, kostenlos ist. Interessierte müssen sich lediglich im Vorfeld anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Jene, die Mitte November in Hamburg sind, sei diese Veranstaltung also ans Herz gelegt. Weitere Infos könnt ihr unserem Veranstaltungskalender oder der Webseite des Innovationsforums Blockchain entnehmen. Bis dann in Hamburg!

BTC-ECHO

Über Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp GieseDr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Ähnliche Artikel

MasterCard bekommt Patent: Bald Bitcoinzahlungen per Karte?

MasterCard stellte im Jahr 2016 einen Antrag auf ein Zahlungssystem, welches Blockchain- und Fiatzahlungen miteinander verbinden soll. Dieses Patent wurde nun genehmigt. Anzeige Wie man einem Patentantrag entnehmen kann, plant MasterCard offenbar, sich als Zahlungsdienstleister für Kryptowährungen zu etablieren. Laut ihrem Antrag wollen sie ein System etablieren, um „blockchainbasierte Assets“ mit „Fiatwährungsaccounts“ zu verbinden. Damit […]

CFA Institute integriert Blockchain in den Lehrplan

Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie sind nicht mehr von der Wall Street wegzudenken. Das CFA Institute, zuständig für die Ausbildung von Finanzanalysten, nimmt nächstes Jahr mehrere Kryptothemen in den eigenen Lehrplan auf. Bislang wurden dort über 150.000 Trader und andere Finanzexperten ausgebildet. Bereits im Jahr 1925 wurde von diversen Finanzanalysten der gemeinnützige Berufsverband CFA gegründet, der […]

Ripple (XRP/USD) – Kursanalyse KW29 – Support bei 0,43 US-Dollar steht

Der Ripple-Kurs hat in den letzten drei Tagen erfolgreich den Support im Bereich um die 0,43 US-Dollar getestet. Nun heißt es: Stärke zeigen. Wo liegen die Aufwärtsziele?  Neben Bitcoin sind auch verschiedene andere Kryptowährungen vom aktuellen Aufwärtstrend erfasst. Da Ripple nun längere Zeit keine analytische Aufmerksamkeit bekam, erlauben wir uns einen Blick auf den „Bankencoin“ […]

Vorsicht Scam! CFTC warnt Investoren (mal wieder) vor Betrug

ICOs können eine gute Anlageform sein, aber auch eine Menge Geld kosten, wenn man nicht aufpasst. Diese Situation hat die CFTC erkannt und deshalb einen Artikel veröffentlicht, der erklärt, worauf man als Investor vor der Investition achten sollte. Am 16. Juli 2018 veröffentlichte die US Commodity Futures Trading Commission (CFTC) eine Warnung für jene, die […]