Russischer Finanzminister toleriert Kryptowährungsbörsen

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Quelle: Shutterstock.com - n- Sky

Teilen
BTC19,061.74 $ -0.37%

Der russische Finanzminister Alexey Moiseev hat bestätigt, dass Kryptowährungen legal auf Börsen gehandelt werden dürfen.

Moiseev betonte, dass seine Zusage nur gelte, sofern eine “angemessene Regulierung” vorliegt. Zwar herrscht damit immer noch keine absolute Rechtssicherheit, dennoch stimmt die Tendenz – eine Entwicklung, die noch vor einem Jahr undenkbar gewesen wäre. Bereits seit Ende 2016 kam es seitens hoher Regierungs- und Zentralbankvertreter immer Öfter zu Äußerungen pro Bitcoin und Co.


Dennoch sollen Kryptowährungen nach wie vor als Vermögenswert und nicht als Währung definiert bzw. reguliert werden. So schlägt Moiseev vor:

“Zweitens sollte die Regulierung auf Basis eines Finanzinstrumentes stattfinden. Unser Augenmerk wird dabei auf der Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung liegen sowie auf dem Schutz der Verbraucherrechte. “

Als Kehrseite sollen entsprechend alle Transaktionen getracked werden, genau wie im traditionellen, regulierten Finanzsystem auch.

BTC-ECHO

Englische Originalversion via Cointelegraph

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter