Regulierung

Sind Bitcoin oder andere digitale Währungen legal oder illegal? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Regulatoren rund um den Globus. Alle Neuigkeiten zur Bitcoin-Regulierung und der Regulierung von digitalen Währungen national und international.

Kanadisches Gericht: Vorwurf an ICO-Herausgeber

Der Quebec Supreme Court erhebt Vorwürfe gegenüber dem Unternehmen DL Innov inc. betreffend der Herausgabe des PlexCoin. Die Rechtsprechung folgt in diesem Fall der Gesetzgebung der Region Quebec und kann als gutes Beispiel für eine Regulierung des Krypto-Marktes gelten. Der Finanzmarktregulierer der Region Quebec, die Autorité des Marchés financiers, hat in der letzten Woche bekannt […]

Kasachstan kündigt eigene Kryptowährung an

Und noch ein Land, das auf den Zug aufspringt: Nun hat Kasachstan den Launch einer eigenen Kryptowährung bekannt gegeben. Wie vom Astana International Finance Center (AIFC) offiziell angekündigt, wurde mit dem maltesischen Unternehmen Exante eine Vereinbarung zur Kooperation getroffen. Die Krypto-Börse hat dies bestätigt und bekannt gegeben, dass die von ihr entwickelte auf der Blockchain-Technologie basierende Plattform […]

Australischer Senatsausschuss mit grünem Licht für Krypto-Transaktionsregister

Nachdem der zuständige Senatsausschuss vor einigen Wochen seine Empfehlung für weitere Regulierungen von Kryptowährungen veröffentlicht hat, laufen nun die Beratungen im australischen Unterhaus. Der vom Justizminister Michael Keenan im August unterbreitete Gesetzentwurf sieht vor, die staatlichen Anti-Geldwäsche-Auflagen auch auf Kryptowährungen auszuweiten. Mit der Veröffentlichung des Ausschussdokuments gilt es als wahrscheinlich, dass der Senat dem Gesetzesvorschlag […]

Zahlungsportal Payment21 untersteht nun Schweizer Finanzmarktaufsicht

Nach einem Jahr intensiver Prüfung des Businessmodels, seiner Übereinstimmung mit dem Anti-Geldwäsche-Gesetz und den Know-Your-Customer-Regeln hat die schweizerische Finanzmarktaufsicht dem Unternehmen für Krypto-Zahlungen und Transaktionen Payment21 die Lizenz zum direkt der Behörde unterstellten Finanzintermediär erteilt. Als ein solcher nimmt es Kapital von Anlegern entgegen, gibt es an Kapitalnehmer weiter und erleichtert den Handel zwischen selbigen. […]

Chinesischer Parteikongress: Das Ende der Bitcoin-Fessel?

An diesem Mittwoch, den 18. 10. 2017, ist zum 19. Mal seit Gründung der Volksrepublik der Parteikongress der Kommunistischen Partei zusammengetreten. Bis Ende des Monats steht in diesem Jahr neben der üblichen Kursjustierung das Ausscheiden von einem Dreiviertel des parteilichen Führungskaders auf der Agenda. Nach hartem Regulierungskurs der letzten Monate stellt sich nun die wegweisende […]

Russland kündigt Veröffentlichung von KryptoRubel an

Russlands Präsident Vladimir Putin gibt die Herausgabe einer staatlich kontrollierten Kryptowährung namens KryptoRubel bekannt, während Bitcoin & Co. auf eine Legalisierung warten müssen. Man wolle der Eurasischen Wirtschaftsunion zuvorkommen. Laut der russischen Newsseite AIF hat Putin offiziell bekannt gegeben, dass Russland seinen eigenen „KryptoRubel“ emittieren will. Die News wurden vom russischen Kommunikationsminister Nikolay Nikiforov herausgegeben. […]

Gibraltar strebt umfassende Blockchain-Regulierung an

Das britische Überseegebiet Gibraltar ist aufgrund seiner kryptofreundlichen Regulierung Zufluchtsort vieler Blockchain-Start-ups. Viele ICOs wurden in der Vergangenheit unter der Jurisdiktion der iberischen Halbinsel durchgeführt. Nun soll ein neuer Rechtsrahmen der zuständigen Finanzbehörde noch mehr Klarheit in Sachen Blockchain-Regulierung bringen. Die neuen Richtlinien sollen bereits ab Januar nächsten Jahres eintreten und alle kommerziellen Anwendungen der […]

Ukraine prüft Gesetzesentwurf zur Regulierung des Krypto-Marktes

Das Parlament der Ukraine, die Werchowna Rada, prüft derzeit einen Gesetzesentwurf zur Regulierung des Krypto-Marktes. Dies ist bereits der zweite Vorschlag für regulierende Richtlinien bezüglich Kryptowährungen – diesmal von Sergey Rybalka, einem Parlamentsmitglied der Radikalen Partei. Wie BTC-ECHO berichtete, wollte die Ukraine bereits im September über eine gesetzliche Regulierung des Krypto-Marktes entscheiden. Bislang wurden zwei […]

Wie ist die Lage für Kryptowährungen in Russland?

Am Dienstag meldete sich ein Vertreter der russischen Zentralbank zu Wort und ließ durchklingen, harte Maßnahmen gegen Kryptowährungen zu planen. Kurze Zeit später äußerte sich auch Russlands Staatspräsident Wladimir Putin und teilte Bedenken bezüglich der digitalen Währungen mit. Die russische Zentralbank erwägt möglicherweise drastische Schritte gegenüber Kryptowährungen. Wie Sergei Shvetsov, der Vize-Gouverneur der RZB, bekannt […]

ICO-Regulierung: Abu Dhabis Finanzaufsichtsbehörde veröffentlicht Richtlinienkatalog

Die Regierung von Abu Dhabi bzw. dessen Finanzaufsichtsbehörde (FSRA) hat nun Richtlinien bekannt gegeben, nach denen ICOs reguliert werden sollen. Laut der FSRA würden durch die neuen Vorgaben bei einem Token Sale die Anti-Geldwäsche-Vorschriften sowie das Know-Your-Customer-Prinzip (KYC) ausreichend berücksichtigt werden. Je nach Struktur sollen die Token entweder als Wertpapiere (Securities) oder als Rohstoffe (Commodities) […]