redBUX Countdown läuft: Tokens nur noch bis 14. Mai mit 5 % Main Sale-Bonus

redBUX Countdown läuft: Tokens nur noch bis 14. Mai mit 5 % Main Sale-Bonus

Die redBUX Main Sale-Phase neigt sich dem Ende zu – und die Boni für Investoren sinken wöchentlich. Dennoch bleiben redBUX für Investoren interessant: noch bis zum 14. Mai sind die Token beim Prager Investmenthaus BRIC INVEST mit 5 % Ausgabebonus zzgl. BRIC-Neukundenprämie PLUS 190 % Airdrop-Bonus erhältlich!

This is sponsored content

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Der redBUX-Main Sale neigt sich dem Ende zu: Schon am 21. Mai beginnt endlich der reguläre Börsenhandel mit der neuen Kryptowährung der globalen Adult-Industrie. Entsprechend der zunehmenden Verknappung der noch verfügbaren Token sinken aber auch die Frühzeichnerprämien: Noch bis zum 14. Mai bietet redBUX 5 % Ausgabeprämie plus 190 % Airdropbonus. In der letzten Woche des Main Sales vor dem 21. Mai gibt es nur noch 120 % Airdrop-Bonus!

Beim Prager Anlagehaus BRIC INVEST jedoch können Anleger zusätzlich zu den genannten Aufschlägen sogar noch eine zusätzliche BRIC-Welcomeprämie mitnehmen. Das heißt, sie erhalten bis zum 14. Mai bei BRIC INVEST nicht nur 304 Tokens pro Euro, sondern sogar noch die BRIC Investprämie obendrauf – mehr redBUX Tokens können sie derzeit nirgends für ihr Geld bekommen.

Vor dem Hintergrund dieser Ausgabekonditionen bleibt der redBUX ein attraktives Investment speziell für alle Anleger, die ihre Renditeerwartungen an das Zusammenwirken der enormen Marktpotenziale neuer Technologien im Erotikbereich mit den Chancen der Blockchain-Technologie und Kryptowährungen knüpfen: So schrieb beispielsweise der führende US-amerikanische Krypto-Blog Blockcrunch.com letzte Woche, dass das redBUX-Angebot des Prager Anlagehauses BRIC INVEST das Potenzial habe, die Erotikindustrie zu revolutionieren.

„Als Zahlungssystem für die hochgelobte vrXcity Virtual Reality-Plattform, die bereits von vielen führenden Unternehmen der Erotikbranche wie WickedPictures oder iwantEmpire angenommen wird, wird der redBUX in Kürze in mehr als 6.000 Outlets in der globalen Erotikbranche gehandelt“, schreibt Blockcrunch und stellt fest: „Jetzt haben Sie die große Chance, aufgrund der hohen kurzfristigen Prämien mit dem redBUX in naher Zukunft erhebliche Gewinne zu erzielen!”

Internationale Blockchain- und Krypto-Analysten argumentieren, dass der redBUX der Erotik-Industrie die Chance biete, endlich die Blockchain und ihre Vorteile auch für ihre Geschäfte zu nutzen, da der redBUX speziell als Zahlungsmethode für das neue Ökosystem entwickelt wurde, das mit den neuen virtuellen erotischen Welten entstehe. Vor dem Hintergrund der bereits bestehenden Verträge mit weltweit führenden Erotikanbietern werde der redBUX bereits in Kürze zu Zehntausenden von redBUX-Transaktionen pro Tag führen.

BRIC INVEST Vorstand Miroslav Soukup sieht sein redBUX-Angebot daher als besonders geeignet für all diejenigen Anleger, die nach besonders vielversprechenden Anlageformen suchen: „Der redBUX-ICO bietet Ihnen die einmalige Chance, die Potenziale innovativer Technologien in der Vorreiterindustrie „Erotik“ wie vrXcity mit denen spezieller Kryptowährungen wie redBUX zu verknüpfen und so mittelfristig interessante Profite zu realisieren,“ so die Einschätzung des Finanzmarktexperten.

Weitere Informationen: https://bric-holding.com/redbuxico.html

Zeichnen Sie jetzt: https://bric-holding.com/bric_kontakt.html

Anzeige

Ähnliche Artikel

Coinmerce.io: Bitcoin & Krypto für alle
Coinmerce.io: Bitcoin & Krypto für alle
Sponsored

Coinmerce.io ist eine niederländische Plattform, auf der jeder Kryptowährungen einfach kaufen, verkaufen und verwahren kann.

Die ICOs der Zukunft: Sicherheit durch Investoren-Schutzschild
Die ICOs der Zukunft: Sicherheit durch Investoren-Schutzschild
Sponsored

Die Zukunft von Kryptowährungen gestaltet sich äußerst spannend. Gerade das Jahr 2019 verspricht eine Innovation, die den Kryptomarkt wieder in Wallung bringen soll: Das sogenannte Security Token Offering.

Crowdfunding: Gibt es noch seriöse ICOs?
Crowdfunding: Gibt es noch seriöse ICOs?
Sponsored

Initial Coin Offerings (ICOs) stellen seit Anbeginn der Kryptowährungen eine äußerst beliebte Methode dar, um gerade zu Beginn eines Projekts finanzielle Mittel zu sammeln.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Angesagt

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.

    Brexit und Krypto: Warum es mehr um Blockchain-Unternehmen als um Bitcoin geht
    Kommentar

    Ein alt bekanntes Thema rückt wieder in den medialen Fokus: der Brexit.