Kooperation Subex und RAG kündigen Allianz zur Blockchain-Nutzung in der Betrugsbekämpfung an

Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 4 Minuten

Pressemitteilung

Teilen
BTC10,873.58 $ 2.35%

Press Release

Für den Inhalt von Press Releases sind ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.

Subex, ein Anbieter von Lösungen in der Telekommunikationsanalyse, hat sich mit der Risk & Assurance Group (RAG) zusammengeschlossen, um seinen Kunden eine blockchainbasierte Betrugsmanagement-Lösung anzubieten. Als Teil dieser Allianz wird Subex Teil des RAG Wangiri Blockchain Consortium, das die Blockchain-Technologie nutzen will, um Echtzeitinformationen über Bedrohungen aus der Industrie über Betrüger zu sammeln. Das Konsortium besteht aus einigen der weltweit führenden Kommunikationsdienstleistern (CSP) aus Nordamerika, Europa, Afrika und Asien.

Betrug ist nach wie vor ein großes Problem für Telekommunikationsunternehmen, das sie jährlich Milliarden von Dollar kostet. Mit Technologien, die es Betrügern ermöglichen, traditionelle Betrugsmanagementkontrollen zu überlisten, sind Lösungen, die den Datenaustausch in Echtzeit ermöglichen, für die Betreiber eine Selbstverständlichkeit. Durch die Partnerschaft mit dem RAG Wangiri Blockchain Consortium will Subex seinen Kunden ein dezentrales und kryptographisch sicheres Blockchain-Ledger für Betrugsinformationen anbieten. Das Ledger wird bereits von CSPs auf der ganzen Welt unterstützt, synchronisiert und allen Konsortiumsmitgliedern in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Subex will es den Nutzern ihrer ROC Fraud Management Lösung leicht machen, dieses gemeinsame Repository zu aktualisieren und zu nutzen.

Bestehende Kunden, die kompatible Versionen von ROC Fraud Management verwenden, können diese Threat Intelligence-Datenbank nutzen. Die verbesserte Quantität, Qualität und Aktualität der Daten von Betrugsfällen soll den Kunden von Subex zugute kommen und gleichzeitig der gesamten Branche helfen, indem sie die Anzahl und Vielfalt der LSPs, die Informationen über Betrug austauschen, erhöht. Der erste Anwendungsfall konzentriert sich auf den Wangiri-Betrug, der ein globales und zunehmendes Problem für Telekommunikationsunternehmen und ihre Kunden darstellt.

Rohit Maheshwari, Head – Strategy and Products, Subex, kommentierte die Partnerschaft:

Die Gefahr von Betrug droht immer größer zu werden, und die Telekommunikationsunternehmen werden ständig herausgefordert, mit der zunehmenden Komplexität von Betrügern im heutigen digitalen Ökosystem Schritt zu halten. Während der Datenaustausch zwischen den Betreibern immer als Lösung für das Problem gelobt wurde, waren die bisherigen Anstrengungen der Branche begrenzt und weitgehend offline. Wir bei Subex sind begeistert von dem Versprechen der RAG Wangiri Blockchain, da sie einen API-basierten Mechanismus für den Datenaustausch zwischen Telekommunikationsunternehmen ermöglicht, der es ihnen ermöglicht, schneller als je zuvor auf Bedrohungen zu reagieren. Darüber hinaus wird dies eine der ersten groß angelegten Blockchain-basierten Bemühungen im Bereich des Datenaustauschs von Betrugsfällen sein. Blockchain funktioniert gut in konsortiumartigen Umgebungen, die ein hohes Maß an Vertrauen in Daten erfordern, die zwischen den Konsortiumsmitgliedern ausgetauscht werden. Wir glauben, dass dies eine großartige Gelegenheit für die Branche ist, zusammenzukommen und gemeinsam gegen Betrug vorzugehen. Darüber hinaus entspricht dies aus organisatorischer Sicht unserem Bestreben, eine Rolle zu spielen, um die Zusammenarbeit zu ermöglichen und einen Beitrag zur Betrugsbekämpfung zu leisten.


Eric Priezkalns, Vorstandsvorsitzender der RAG, teilte mit:

Wir freuen uns sehr, mit Subex an dieser globalen Initiative zu arbeiten. Die Telekommunikationsbranche hat wiederholt versucht, gemeinsame Datenbanken zu nutzen, um Informationen über Kriminalität auszutauschen, aber die Ergebnisse waren in der Regel enttäuschend. Einfach ausgedrückt, bedeutete die alte Technologie, dass die Aktualisierung der Datenbank zu langsam und aufwändig war. Die verteilte und sichere Natur von Blockchain beseitigt viele Hindernisse für den Datenaustausch, weshalb sich bereits eine Vielzahl von Telcos unserem Anti-Wangiri-Konsortium angeschlossen hat. Die Verknüpfung des marktführenden Betrugsmanagementsystems von Subex mit unserem Blockchain-Ledger wird es für Telcos noch einfacher machen, Betrugsinformationen von anderen Telcos im In- und Ausland einzubringen und zu erhalten. Subex ist ein Lieferant für die meisten der größten Telekommunikationsunternehmen der Welt und ihre Betrugsmanagementsysteme haben einen Ruf, der seinesgleichen sucht. Ich glaube, dass die Anbindung der von Subex gelieferten Fraud Management Systeme an die RAG Wangiri Blockchain ein großer Schritt nach vorne für die weltweite Betrugsbekämpfung sein wird. Es wird uns helfen, den Traum einer Branche zu verwirklichen, die nahtlos zusammenarbeitet, um Betrug zu bekämpfen und Abonnenten überall zu schützen.

Neben dem Wangiri-Betrug wird das Konsortium auch versuchen, seine Abdeckung in Zukunft auf Bereiche wie die Nummerierung von Betrugsfällen im internationalen Bereich, betrügerische IP-Adressinformationen und gestohlene Geräte auszuweiten.


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany