DeFi-Handelsplattform PrivaFund krempelt die Krypto-Branche um

Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 5 Minuten

Pressemitteilung

Mehrere Kryptowährungen liegen um den Branchen-Primus Bitcoin.

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC48,758.00 $ 0.67%

PrivaFund ist eine DeFi-Handelsplattform, die die Art und Weise, wie Anleger ihre digitalen Währungen kaufen, verändern wird.

Alle drei Sekunden erscheint ein Post über Kryptowährungen in den sozialen Medien. Im Jahr 2018 erreichten alle Kryptowährungen eine globale Marktkapitalisierung von 209,2 Milliarden Dollar. Und doch bleiben sie für die Massen genauso mysteriös, wie ihr Name vermuten lässt.


PrivaFund will das ändern: Nicht nur, indem es den Schleier über Kryptowährungen selbst lüftet, sondern auch die Art und Weise vereinfacht und dezentralisiert, wie Anleger ihre digitalen Währungen kaufen, handeln und ausgeben. Die Einführung der weltweit ersten dezentralen, vollautomatischen DeFi-Handelsplattform (Decentralized Finance) mit ständigem Fonds-Zugang. In diesem Fall bezieht sich dezentral auf die Verwendung verschiedener digitaler Geräte und Daten, um Kurse in Echtzeit ohne die Beteiligung einer dritten Partei anzuzeigen.

Hier gibt es einen genaueren Einblick darauf, wie PrivaFund die Krypto-Industrie stört, indem es die Wohlstandsschaffung vereinfacht.

PrivaFund auf Mission

Wir befinden uns in einer Zeit, in der unser Geld an Wert verliert. Die Zinsen und Lebenshaltungskosten steigen, während das Geld auf der Bank immer weniger wird. Dies ist eine Zeit, in der profitable Investitionen sehr gefragt sind. Eine Zeit, in der stetige, vorhersehbare Gewinne eine Notwendigkeit darstellen.

Es ist also keine Überraschung, dass das Interesse an Kryptowährungen in die Höhe schießt. Für viele noch relativ neu, obwohl es Bitcoin bereits seit 2009 gibt, versprechen Investitionen eine höhere Rendite. Investoren konkurrieren nicht in den riesigen Haifischbecken des Aktienmarktes, der von einer Handvoll rücksichtsloser Mogule dominiert wird.

Die Gründer von PrivaFund haben diese einzigartigen Vorteile erkannt, was zur Entwicklung einer Plattform führte, die Investoren die volle Kontrolle über ihr Kapital gibt. Die Plattform bietet eine solide Infrastruktur, die es ihnen ermöglicht, ihre Investitionen selbst zu verwalten, ohne einen teuren Betreiber hinzuzuziehen und sie kann ihre Entscheidungen auf Datentrends stützen.

Das Ergebnis ist, dass Krypto-Investoren einen einfachen und kontinuierlichen Zugang zu ihren digitalen Finanzmitteln haben, der Wohlstandswachstum ermöglicht. Der Handel ist so vereinfacht, dass auch diejenigen, die neu angefangen haben in Kryptowährungen zu investieren, intelligente Entscheidungen treffen können.

Dies wird immer wichtiger, da Algorithmen wachsen und sich der Fokus auf Geschwindigkeit, Transparenz und Fairness verlagert.

Eine neue Strategie für Kryptowährungen

Das Vertrauen in den Kapitalmarkt (und die Wirtschaft im Allgemeinen) ist ein wichtiger Treiber für finanzielle Fluktuationen. Wenn das Vertrauen steigt, steigen auch die Ausgaben und Investitionen.

Beim Handel mit Kryptowährungen müssen deren Preisbewegungen analysiert werden. Diese Währungen bewegen sich auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage. Die hohe Volatilität des Krypto-Marktes und die schnelle Bewegung von Geldern tragen dazu bei, hohe Erwartungen für laufende Erträge zu setzen.

Da die Märkte dezentralisiert sind, bleiben sie frei von vielen der politischen und wirtschaftlichen Bedenken, die traditionelle Währungen betreffen.

Die drei Eckpfeiler von PrivaFund’s Strategie

Die einzigartige Plattform von PrivaFund befasst sich mit mehreren Herausforderungen bei der Dezentralisierung des Handels mit Kryptowährungen und ermöglicht es den Nutzern so, ihr Vermögen zu vermehren und eine hohe Kapitalsicherheit zu genießen. Um diese Ergebnisse zu erreichen, stützt sich die PrivaFund-Plattform auf drei wesentliche Säulen, um eine erfolgreich funktionierende Strategie zu gewährleisten. Diese lauten:

Einfache Bedienung

Um eine leistungsstarke und dennoch einfache Benutzererfahrung zu schaffen, braucht es ein tiefes Verständnis dafür, was Investoren von einer Handelsplattform brauchen und wollen, was sie schätzen, welche Fähigkeiten sie haben, eine solche Plattform zu nutzen, und welche Einschränkungen sie daran hindern, die Vorteile des Krypto-Handels zu nutzen.

PrivaFund verfolgt bei seiner Entwicklung einen kundenorientierten Ansatz, um genau die Bedürfnisse der Nutzer zu erfüllen. Das Ergebnis: Einfachheit ist der zweite Vorname von PrivaFund. Die Plattform stellt jedem Nutzer zuverlässige Informationen in einer einfach zu bedienenden Oberfläche zur Verfügung. Sie wird außerdem durch eine Live-Chat-Funktion unterstützt, die den Nutzern bei der Erstellung ihres digitalen Portfolios hilft. Technische und datengestützte Hilfe wird durch ständigen Kontakt und Erreichbarkeit gewährleistet.

Innovative Schnittstelle und Infrastruktur

PrivaFund verfolgt einen All-in-One-Ansatz zur Verwaltung von Krypto-Portfolios. Selbst ohne Vorkenntnisse im Bereich Trading, Software oder Krypto sollten alle Nutzer in der Lage sein, die innovative Schnittstelle der Plattform zu nutzen.

Die PrivaFund-Plattform ist das Ergebnis einer 13-monatigen Entwicklungszeit, die unter anderem ein firmeneigenes Sicherheitssystem und automatisierte Handelsberichte umfasst. Transaktionen können mit einem einzigen Klick exportiert und verwaltet werden, dank eines hohen Maßes an Transparenz und evidenzbasierten Daten.

Darüber hinaus können die Nutzer über Desktop oder mobile Geräte auf PrivaFund zugreifen. Anleger können von überall aus auf ihr Dashboard zugreifen und erhalten ein mobiles Reporting, um jederzeit die Kontrolle zu behalten.

Dezentraler Handel und automatisierte Ausschüttungen

Das dezentralisierte Handelsmodell ist wohl das markanteste und herausragendste Merkmal der PrivaFund-Plattform. PrivaFund hilft, die chaotischen Probleme der Kapitalverteilung, unorganisierte Berichte und komplizierte Backend-Systeme sowie entstehende Sicherheitslücken zu beseitigen.

Das Hinzufügen eines automatisierten Verteilungssystems war ein wichtiger Meilenstein bei der Dezentralisierung des Kryptohandels. Die Herausforderungen waren vielfältig, insbesondere in Bezug auf die Serverstrategie und die Sicherheit der Nutzer.

Durch die lückenlose Stabilisierung von Nutzungsrechten und der Sicherheit sind sowohl persönliche als auch private Daten sicher. Zudem trifft eine dritte Partei keine kritischen Entscheidungen, die das Vermögen des Anlegers beeinflussen.

Einen lösungsorientierten Weg finden

PrivaFund ist angetreten, um die Herausforderungen des Finanzmarktes zu meistern und seine Nutzer in die Lage zu versetzen, ihre Investitionen mit Vertrauen zu optimieren. Wie bei jeder Art von Investition gibt es keine Garantien. Dies gilt insbesondere für einen Markt mit einer so hohen Volatilität wie Kryptowährungen.

Die Vision von PrivaFund, einen lösungsorientierten Weg zu finden, kann jedoch helfen, die Renditen zu maximieren und die Risiken zu minimieren, indem die Komplexität reduziert wird, selbst für den Kryptowährungs-Neulinge.

Erfahren Sie mehr über die PrivaFund-Plattform und wie sie dazu beiträgt, den Krypto-Handel in jedermanns Hände zu legen.

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Pressemitteilung

Bei Pressemitteilungen kann es sich um bezahlte Artikel handeln für deren Inhalt ausschließlich die etwaig werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY