Miny.cc Krypto-Enthusiast strebt nach der Revolutionierung des Mining

Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 4 Minuten

Pressemitteilung

Teilen
BTC10,803.10 $ 0.48%

Press Release

Für den Inhalt von Press Releases sind ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.

Die Corona-Krise hat die ohnehin schon leidende Industrie noch stärker belastet. Und während sich die meisten großen Kryptowährungen wieder sammeln, steht der Prozess der Aufrechterhaltung der Netzwerke – sprich: Mining – vor gewaltigen Herausforderungen.

Der astronomische Anstieg der Bitcoin-Transaktionskosten ist nur die Spitze des Eisbergs. Außerdem haben die hohen Kosten für das Mining von Bitcoin und Kryptowährungen, die sich aus den weltweit hohen Stromtarifen ergeben, viele Miner zu Nomaden gemacht. Sie müssen auf der Suche nach billigem Strom und optimalem Wetter ständig von Ort zu Ort ziehen.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige


Die Blaupause für eine Unzahl dieser Herausforderungen wird jedoch bald vorhanden sein, wenn Thomas Norbergs Tatendrang unvermindert anhält.

Wer ist Thomas Norberg?

Um schlüssig über Thomas Norberg zu sprechen, ist es wahrscheinlich entscheidend, dass seine Erzählung auch die Geschichte von Miny.cc beinhaltet. Miny ist ein Cloud-Mining- und ein Krypto-Wallet-Unternehmen, das von Thomas, einem in Russland geborenen Krypto-Enthusiasten und Blockchain-Unternehmer, entwickelt wurde.

Das in Hongkong ansässige Krypto-Mining-Unternehmen wird von Thomas mit Hilfe seiner Freunde geleitet, die versierte Unternehmer und Krypto-Profis sind. Das Konzept von Miny.cc, das 2019 gegründet wurde, besteht darin, es jedem zu ermöglichen, durch Krypto-Mining zu verdienen, unabhängig vom Standort oder der wirtschaftlichen Lage des Einzelnen. Der Kopf hinter dem Projekt ist der versierte Unternehmer Thomas Norberg. Thomas Norberg stammt aus Russland, wo er aufwuchs, bevor er zum Studium nach Kontinentaleuropa zog. Er hat einen Master-Abschluss in International Business Management von einer schwedischen Universität.

Thomas der Krypto-Enthusiast

Der Miny.cc-Gründer ist ein Krypto-Enthusiast, der 2014, als er sich noch in Europa aufhielt, in den Krypto-Raum wanderte. Da er abenteuerlustig ist, wollte Thomas alles über die Welt der virtuellen Währungen und den Grund für ihre damalige Kontroverse wissen.

Spulen wir bis 2017/18 zurück, in der die Begeisterung der Crowdfunding (ICOs) für Krypto-Währungen der letzte Schrei war. Da er sowohl abenteuerlustig war als auch Angst davor hatte, etwas zu verpassen (FOMO), sprang er ins kalte Wasser. Nachdem er aus seinen Streifzügen in den entstehenden Raum einen ordentlichen Gewinn gezogen hatte, begann er über Wege nachzudenken, die Dinge besser zu machen. Wie bei jedem Unternehmer sind nicht nur die Gewinne wichtig, sondern auch die Nachhaltigkeit.

Das Hauptanliegen des Unternehmers war die Sicherheit und Nachhaltigkeit der Bitcoin- und Kryptowährungs-Mining-Dienstleistungen in einer Weise, die die Rentabilität nicht beeinträchtigt. Die Konzeption, Entwicklung und die Bereitstellung der Miny.cc-Plattform spiegeln alle diese Überzeugungen wider.

Miny.cc – Die innovative, spielverändernde Lösung für das Cloud Mining

Die Welt des Kryptowährung -Mining hat ihren gerechten Anteil an Krypto-Mining-Lösungen in großen Mengen gesehen. Miny erhebt nicht den Anspruch, die beste all dieser Plattformen zu sein. Seine Gründung und Entwicklung geht jedoch auf die kritischen Bedenken ein, die die Branche plagen: Inklusion.

Sie stützt sich auf die umweltfreundlichen erneuerbaren Energien, mit denen Hongkong experimentiert. Außerdem hat das Projekt seine universellen Pläne so zugeschnitten, dass sie den Anforderungen des durchschnittlichen Krypto-Enthusiasten entsprechen, der mit Bitcoin und dem Krypto-Mining Geld verdienen möchte. Die Plattform ist zunächst eine Wallet für Kryptowährung. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass, wenn man ein Konto auf der Plattform erstellt, standardmäßig eine sichere Wallet für mehrere Währungen erhält. Die genannte Wallet enthält Bitcoin-, Ethereum-, Litecoin- und MINY-Token.

Zweitens ist der von der Plattform angebotene Cloud-Mining-Plan eine Gelddruckmaschine. Und es ist einfach, sich anzumelden. Um teilzunehmen, muss sich der Benutzer nur in sein Miny-Profil einloggen und eine Einzahlung tätigen. Dann wandelt er das Krypto-Depot in MINY-Token um. Sobald er den Vorgang abgeschlossen hat, wird der Benutzer von der Plattform in den Cloud-Mining-Plan aufgenommen, wo er einen Teil der Mining-Erlöse je nach dem eingezahlten oder gespeicherten Betrag erhält. Insgesamt verdienen die Benutzer pro Monat zwischen 10 und 19 Prozent der von ihnen eingezahlten Gelder.

Abgesehen von der Teilnahme am Cloud-Mining-Plan kann der Benutzer Geld verdienen, indem er einfach MINY-Token hält. Die Kryptowährung ist so konzipiert, dass bei jedem Abschluss einer Transaktion auf der Plattform ein Teil davon verbrennt. Das bedeutet, dass mit der Zeit die Menge der im Umlauf befindlichen MINY-Token abnehmen wird. Eine Verringerung des Angebots in Verbindung mit einer steigenden Nachfrage nach den Token wird den Preis letztendlich erhöhen.

Wenn Benutzer also die Coins im Laufe der Zeit behalten, können sie sie später gegen andere Krypto- oder Fiatwährungen eintauschen und dabei einen angemessenen Gewinn erzielen. Schließlich kann der Benutzer durch die Teilnahme am Miny-Affiliate-Programm verdienen. Im Gegensatz zu den meisten Programmen in der Branche belohnt das Miny-Programm Benutzer für die Einladung von bis zu 20 Interessenten.

Wichtig ist, dass es bei der Konzeption und Entwicklung der Miny-Plattform um mehr geht als nur um Gewinne. Thomas Norberg hat zuvor leidenschaftlich darüber gesprochen, die Krypto-Mining-Industrie gesund und nachhaltig zu machen. Weitere Informationen über die Miny-Plattform, ihre Kryptowährungs-Geldbörse, den Cloud-Mining-Plan und das Partnerprogramm finden sich hier. Nähere Informationen zur Person Thomas Norbergs gibt es hier.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter