Pressemitteilung

Aktuelle Pressemitteilungen aus der Bitcoin & Blockchain Branche

Mymoria: Mit Bitcoins die Bestattung bezahlen

Das Berliner Unternehmen Mymoria bietet seinen Kunden an, eine Bestattung im vollen Umfang online organisieren zu können und den Trauernden maximale Arbeit abzunehmen. Wie die Bestatter nun ankündigten, wird die Bezahlung fortan auch in Bitcoin erfolgen können. Ab sofort können Angehörige Bestattungen auch mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen. Das digitale Bestattungshaus Mymoria macht das erstmals […]

Masterpayment kooperiert mit Krypto-Börse Bitstamp

Masterpayment, ein Zahlungsdienstleister im E-Commerce, übernimmt ab sofort die Abwicklung für Kreditkartenzahlungen über Visa und MasterCard auf Bitstamp, einer der größten Börsen für Kryptowährungen mit Sitz in London. Mit der Partnerschaft können Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und viele weitere schnell und sicher per Kreditkartenzahlung erworben beziehungsweise ausgezahlt werden.  Als Payment Service Provider (PSP) ist Masterpayment […]

Erste Krypto-Stiftung Deutschlands gegründet – WINHELLER berät IOTA bei der Gründung

Mit der offiziellen Anerkennung der IOTA Foundation als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts durch die Berliner Stiftungsaufsicht am 03.11.2017 existiert nun die deutschlandweit erste Stiftung, die auf einer Kryptowährung basiert – ein Meilenstein in der deutschen Stiftungsgeschichte. Die IOTA-Stiftung ist als gemeinnützige Stiftung errichtet worden, die zum Zwecke der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Bildung […]

IBM arbeitet an einer Blockchain-Plattform zur Finanzierung des Warenverkehrs

Laut einer Pressemitteilung von IBM haben sich die Bank of Montreal (BMO), CaixaBank, Commerzbank und Erste Group einer von UBS und IBM im Jahr 2016 gestarteten Initiative angeschlossen, deren Ziel die Errichtung einer neuen globalen Handelsplattform auf Basis der Blockchain-Technologie ist. Der Zugang zu dieser neuen Plattform mit dem Namen Batavia soll weltweit Unternehmen jeglicher Größe […]

KfW verwendet Blockchain-Technologie für den transparenten Einsatz von Haushaltsmitteln

Die Blockchain-Technologie macht Entwicklungszusammenarbeit wirksamer. Die KfW testet im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) den Einsatz der Blockchain-Technologie. Diese ermöglicht es, sämtliche Arbeits- und Genehmigungsschritte im Rahmen der Beschaffung, Vertragsgestaltung, Ausschreibungen und Auszahlungsprozesse bei der Durchführung eines Projekts zuverlässig abzubilden. Um die Verwendung öffentlicher Mittel transparent und nachvollziehbar zu gestalten, hat der […]

Falcon Private Bank erweitert Krypto-Asset-Management mit der Bitcoin Suisse AG

Falcon Private Bank erweitert Krypto-Asset-Management in Zusammenarbeit mit der Bitcoin Suisse AG um Ether (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) Die Falcon Private Bank wird in Kooperation mit der Bitcoin Suisse AG ab dem 22. August ihr Blockchain-Asset-Management-Angebot um die Kryptowährungen Ether (ETH), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) erweitern. Damit wird sie zur […]

Die Zentralbank der Ukraine äußert sich zur Regulierung von Kryptowährungen

In einer Pressemitteilung betonte die Zentralbank der Ukraine den unklaren Rechtsstatus von Kryptowährungen und die gleichzeitige Notwendigkeit hier entsprechende Regulierungsmaßnahmen vorzunehmen. Aus diesem Grund ist Ende August ein Treffen mit der Finanzaufsichtsbehörde der Ukraine geplant, um konkrete Maßnahmen zu besprechen. Insbesondere sollen dabei die verschiedenen Regularien anderer Länder als Diskussionsgrundlage dienen, auch wenn man betont […]

Schweizer Technologie-Unternehmen unterstützt UNICEF Fundraising mit Blockchain-Technologie

Das Schweizer Technologie-Unternehmen Scenic Swisscoast GmbH hat den weltweit ersten UNICEF Ethereum Smart Contract realisiert. Scenic Swisscoast GmbH versteigert im Auftrag von Ethereum Movie Venture, einem Filmproduktion-Labels das aktuell den Film The Pitts Circus lanciert, das erste Film-Poster einer limitierten und nummerierten Serigraphie. Die Versteigerung wird dabei über einen Ethereum Smart Contract abgewickelt. Der Smart […]

BearingPoint-Studie: Kryptowährungen im Kampf mit traditionellen Zahlungsmitteln

Laut einer BearingPoint-Studie sind Kryptowährungen zwar weitgehend bekannt, aber noch keine Alternative. Im Rahmen der Online-Erhebung wurden über 1.000 Verbraucher aus ganz Deutschland befragt. Die Studie beschäftigt sich mit den grundlegenden Eigenschaften von Kryptowährungen im Vergleich zu staatlichen Zahlungsmitteln und Gold. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass 70 Prozent der Verbraucher digitale Währungen kennen […]