Podcast: Hype, FUD & Medienkultur

Quelle: Shutterstock

Podcast: Hype, FUD & Medienkultur

Mit Heimvorteil sind Phillip Horch und Tobias Schmidt diese Woche Gast im BTC-ECHO Podcast. Beide bilden das Rückgrat der BTC-ECHO Redaktion und erleben die Auf und Abs der Krypto-Szene täglich mit. Sie berichten von ihren Erfahrungen und sprechen über die Stimmung an den Märkten. 

Dramatische Kursanstiege prägten das Ende des Jahres 2017. Bitcoin plötzlich bei 20.000 US-Dollar, ICO-Wahnsinn so weit das Auge reicht, ein Announcement jagt das andere – für Krypto-Anleger war das eine schnelllebige Zeit. Der Griff nach dem Blockfolio als erste Aktion des Tages bürgerte sich bei vielen als Routine ein. Es war nie langweilig. Doch wie waren diese Monate aus der anderen Perspektive: aus der eines Redakteurs, der über die Geschehnisse berichtet? Diese Frage beantworten uns die BTC-ECHO Veteranen Phillip und Tobias.

Flut und Ebbe, Hype und FUD

Im Englischen sagt man auch „What goes up, must come down“. Manch einer wird sich eben das bei einem Blick auf die Kursentwicklung der Kryptowährungen gedacht haben. So kam nach dem Bullrun Ende 2017 die Konsolidierung der Kurse über den bisherigen Verlauf von 2018 weniger als Überraschung, sondern eher wie eine willkommene Abkühlung. Hype und FUD scheinen wie Yin und Yang im ständigen Kampf am Krypto-Markt. Dominieren die Bullen, kann keine schlechte Nachricht den Enthusiasmus bremsen und kein Investment ist zu riskant. Haben die Bären den Markt in den Pranken, wirkt selbst die Leit-Kryptowährung Bitcoin zu spekulativ.

v.l.n.r.: Tobias Schmidt, Alex Roos und Phillip Horch

Emotionalen Abstand gewinnt man vor allem durch eines: Erfahrung. Eben diese Erfahrung bringen Phillip Horch und Tobias Schmidt durch ihre Arbeit in der BTC-ECHO Redaktion mit. Sie erzählen von ihren Eindrücken des letzten Jahres, ordnen die etlichen Neuigkeiten ein und berichten von ihrem erinnerungswertesten Artikeln.

Lies auch:  Podcast: Hype, FUD & Medienkultur

Wenn du also nicht die Zeit hast, dich vollzeitlich mit der Blockchain-Technologie auseinanderzusetzen, aber dennoch einen breiten Überblick und ein Stimmungsbild bekommen möchtest, ist diese Folge des BTC-ECHO Podcasts genau richtig für dich. Wir klären dich über Hype, FUD und die allgemeine Medienkultur auf!

Shownotes

Wir freuen uns sehr, wenn dir der BTC-ECHO Podcast gefällt und hoffen, von dir zu hören. Schreib uns einfach eine E-Mail oder komme in unseren Discord Chat, wenn du Fragen und Anregungen für uns hast.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Advents-Spezial: Mit Bernstein geistiges Eigentum auf der Blockchain sichern
Advents-Spezial: Mit Bernstein geistiges Eigentum auf der Blockchain sichern
Interview

Wenn man über die Blockchain spricht, redet man viel über Kryptowährungen und Token.

Podcast: IOHK Mathematiker erklärt Cardano
Podcast: IOHK Mathematiker erklärt Cardano
Altcoins

Cardano hat eine ähnliche Vision wie Bitcoin: Finanzdienste für jedermann.

Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Advents-Podcast: ConsenSys – Unternehmenskultur im globalen Organismus
Interview

ConsenSys ist eines der größten und erfolgreichsten auf Blockchain fokussierten Start-ups.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Neon Apotheke: Die Bitcoin-Apotheke
    Sponsored

    Liebe Coin-Szene, liebe BTC-ECHO-Leser, liebe Miner und Krypto-Enthusiasten, zunächst möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Andreas Neumann-Dudek und ich leite seit dem 20.11.2006 die Neon Apotheke in Düsseldorf Lierenfeld.

    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Chain Split bei Ethereum: 10 Prozent der Miner verwenden Constantinople
    Blockchain

    Im Ökosystem von Ethereum lässt sich momentan eine Art Mini-Chain-Split beobachten.

    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Roboter malt Kunstwerk, kauft Farben und bezahlt Rechnungen – Ethereum macht’s möglich
    Insights

    Auch wenn längst nicht jeder Science-Fiction-Filme schaut, begegnen uns Roboter immer häufiger im Alltag.

    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    IOTA-News: Mit gutem Ruf gegen böse Nodes
    Altcoins

    Das IOTA-Entwicklerteam setzt bösartigen Nodes ein Reputationssystem entgegen. Damit soll es möglich werden, gewisse Nodes zu bewerten und damit als „vertrauenswürdig“ einzustufen.

    Angesagt

    Ethereum hat ein Zentralisierungsproblem
    Ethereum

    Um den Bitcoin-Nachfolger Ethereum ist es momentan nicht bestens bestellt.

    Binance.je: Europäischer Ableger legt holprigen Start hin
    Invest

    Die europäische Binance-Tochter binance.je gab in der Nacht zum 16.

    OpenSC: Mehr Transparenz im Konsum? WWF und BCG machens möglich
    Blockchain

    In Zusammenarbeit mit der Boston Consulting Group lanciert WWF-Australia eine Blockchain-Implementierung für mehr Transparenz in der Lebensmittelbranche.

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.