Overstock: Der dezentralisierte Börsenstart und das geheimnisvolle Investment

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC19,190.45 $ 6.23%

Aus einem neuen Wired Report geht hervor, dass der US-Retailer Gigant Overstock seine Tests für einen eigenen, dezentralisierten Börsenplatz (Medici) beendet hat und das Projekt schon bald den US-Behörden vorgelegt werden soll.

Man hat seit dem Start des Projekts im Oktober 2014 lange nichts mehr von Medici gehört und damit ist der aktuelle Bericht ein wichtiges Indiz dafür, dass sich das Projekt die dezentralisierte Overstock Börse in den letzten Zügen befindet. Die letzten Updates über den Fortschritt der Börse war lediglich eine kurze Info darüber, dass zwei Entwickler Medici verlassen haben und dass Overstock im April einenSEC Antrag zur Ausgabe von digitalen Wertpapiereneingereicht hat.


Aus dem letzten Bericht geht zudem hervor, dass Overstock mindestens 25% der Brokerfirma Pro Securities LLC aus New Jersey gekauft haben soll. Die dezentralisierte Börse Medici soll auf dem System des Unternehmens aufgebaut sein.

Pro Securities verwaltet den Kauf und Verkauf von Wertpapieren im Namen der Kunden und agiert als Schiedsmann zwischen Kunde und Börse. Aus der Involvierung des Unternehmens kann man erahnen, dass ein solcher Service auch zukünftig für den Handel von Bitcoin zur Verfügung stehen könnte.

Der US Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) zufolge hat Pro Securities eine SEC Zulassung.

BTC-Echo

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Image Source: Flickr von GotCredit

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter