Opera intergriert Ethereum-Wallet in iOS-Version

Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Christopher Klee

Christopher Klee hat Literatur- und Medienwissenschaften sowie Informatik an der Universität Konstanz studiert. Seit 2017 beschäftigt sich Christopher mit den technischen und politischen Auswirkungen der Krypto-Ökonomie.

Teilen
Ein Smartphone liegt auf einer Tastatur, sein Bildschirm zeigt das Opera-Logo

Quelle: Shutterstock

BTC10,755.68 $ -0.95%

Opera Touch für iOS unterstützt nun auch Kryptowährungen. Vorerst werden Benutzer des mobilen Browsers Ether, ERC-20 Token, nichtfungible Token und Stable Coins mit der App verwalten können. Darüber hinaus soll die Verwendung von dApps vereinfacht werden.


Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2019 12:07 Uhr von Andre Winterberg

Das norwegische IT-Unternehmen Opera hat kürzlich eine neue Version seines mobilen Webbrowsers Opera Touch für iOS veröffentlicht. Diese ermöglicht es ab sofort auch Opera-Nutzern mit Apple-Geräten, den Browser als Wallet für Ethereum-basierte Kryptowährungen zu verwenden. In einer entsprechenden Ankündigung vom 26. Juni erklärt Opera Software, dass es dabei auch darum geht, einen einfacheren Zugriff auf dezentralisiert ausgeführte Anwendungen (dApps) des Ethereum-Ökosystems zu erlauben.

Ethereum ist ein beliebtes und schnell wachsendes Protokoll, das es Menschen ermöglicht, Transaktionen durchzuführen, und Entwicklern ermöglicht, dezentrale Apps (dApps) zu erstellen, die den praktischen Einsatz dieser Technologie ermöglichen. Opera unterstützt alle ERC20-Token, Stable Coins und nichtfungible Token (NFT).

Ein Praxisbeispiel für nichtfungible Token liefert Opera indessen gleich mit. Zum Launch von Opera Touch für iOS hat sich der Browser mit der dApp Marble.Cards zusammengetan. Marble.Cards ermöglicht das Erstellen von Unikaten basierend auf  Website-Adressen. Die auf diese Weise generierten virtuellen Karten lassen sich sammeln, tauschen und verkaufen.

Fast jede URL im Internet kann in eine Karte umgewandelt werden, aber nur einmal. Das bedeutet, dass jede Marble Card ein Unikat ist. Genauer gesagt sind diese Sammlerstücke nichtfungible Token (NFTs) auf der Ethereum-Blockchain […]. Man kann auch Marble Cards kaufen, die von anderen erstellt wurden. Die dApp ist über die eingebaute Share-Funktion zugänglich und im dApp-Explorer auf der Kurzwahl des Browsers sichtbar, sodass Benutzer einzigartige Marble Cards aus URLs ihrer Wahl erstellen können.

Ethereum now, Tron: soon™

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Die Blockchain-Unterstützung von Opera soll sich mittelfristig nicht auf Ethereum begrenzen. So hat das Unternehmen erst im Mai bekannt gegeben, dass man an einer Öffnung des Browsers für den Ethereum-Konkurrenten Tron arbeitet. Einen konkreten Zeitplan für die Tron-Integration legte Opera Software indes nicht vor. Es war lediglich von „Soon“ die Rede – eine Vokabel, die Krypto-Enthusiasten allzu bekannt vorkommen dürfte.

Nichtsdestotrotz bedeutet die Krypto-Unterstützung von Opera Touch vor allem einen weiteren Etappensieg für die Krypto-Ökonomie auf ihrem Weg zur Massenadaption.

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter