Online-Banking Dienstleister NETELLER setzt auf Bitcoin

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

neteller prepaid card
Teilen
BTC19,287.36 $ 4.23%

Der Zahlungsabwickler und Prepaid-Karten Anbieter NETELLER hat nun endlich Bitcoin integriert. Die Nutzer des auf der Isle of Man ansässigen und weltweit operierenden Unternehmen haben somit ab sofort die Möglichkeit ihre Online-Konten und virtuelen Prepaid Kreditkarten mit Bitcoin aufzuladen und überall dort zu bezahlen, wo die Mastercard akzeptiert wird.

Ein Sprecher von NETELLER bestätigte bereits die Integration uns sagte der offizielle Start könnte bereits heute stattfinden.


Dieser Schritt ist gleichzeitig eine 180 Grad Wendung des Unternehmens in Richtung digitaler Währungen, denn NETELLER hatte bisher den Handel, den Tausch, den Kauf und Verkauf von Bitcoins in seinen Nutzerbedingungen explizit verboten.
Nutzer von NETELLER haben bereits auf reddit von der Integration eines neuen Bitcoin Features berichtet. Ein Sprecher des Unternehmens sagte dies sei nur der erste Schritt.

“Es ist brandneu,” so der Sprecher ohne weitere Details zu nennen.

Nach ersten eigenen Test können wir das neue Bitcoin Feature bestätigen. Einziges Manko: Wir konnten nur maximal 300 Euro auf das Konto einzahlen. Vermutlich ist eine vollständige Verifizierung notwendig um das Limit aufzuheben. Bitcoin und GiroPay Einzahlungen sind kostenlos. Für Sofortüberweisungen sowie Einzahlungen per Visa- oder Mastercard verlangt der Anbieter 1,5 – 3,95% Gebühr.

NETELLER wurde 1999 auf der Isle of Man gegründet und ist rechtlich gesehen eine Tochtergesellschaft von Optimal Payments. Optimal Payments sorgte erst zu Beginn der Woche mit dem Kauf von Skrill für 1.1 Mrd. US-Dollar für Schlagzeilen. NETELLER ist in mehr als 160 Ländern vertreten und bezeichnet sich selbst als führender Online-Anbieter für Bezahl- und Geldtransferdienstleistungen.

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



BTC-Echo wird die Entwicklung weiter beobachten und berichten.
[poll id=”5″]
Englische Originalfassung von Stan Higgins via CoinDesk
Image Source: NETELLER, CoinDesk
Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter