Niederlande: easyHotel akzeptiert Bitcoin

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
BTC18,427.14 $ 1.69%

Egal ob Amsterdam, Rotterdam oder Den Haag –  in jedem der drei easyHotels in Holland kann man ab sofort mit Bitcoin bezahlen. Wenn man die holländische easyHotel Webseite betritt, sieht man seit wenigen Tagen den Button “Pay with Bitcoin” Button. Klickt man darauf wird automatisch das BitPay Zahlungsverfahren eingeleitet und der Kunde kann ganz bequem per QR Code oder per Eingabe der Wallet Adresse den Zahlungsvorgang abschließen

Holland kann man ab sofort mit Bitcoin bezahlen. Wenn man die holländische easyHotel Webseite betritt, sieht man seit wenigen Tagen den Button “Pay with Bitcoin” Button. Klickt man darauf wird automatisch das BitPay Zahlungsverfahren eingeleitet und der Kunde kann ganz bequem per QR Code oder per Eingabe der Wallet Adresse den Zahlungsvorgang abschließen

 


 

 

Die Marke easyHotel ist nach dem Erfolg der beiden easyGroup Flug- und Airporttransfer-Unternehmen  easyJet und easyBus, zunehmend in Europa bekannt geworden.

Die niederländischen easyHotels sind bisher die einzigen easy Hotels in Europa, die Bitcoin als Zahlungsmittel aufgenommen haben.

Die Reisebranche umarmt Bitcoin

Die Integration des Bitcoin seitens der easyHotel Gruppe stellt noch einmal wachsende Wachstum der digitalen Währung in der Reisebranche unter Beweis.

Erst letzten Monat hat der Reisegigant Expedia bekannt gegeben, Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Kurz darauf verkündete das Unternehmen bereits, dass die Umsätze mit Bitcoin alle Erwartungen übertroffen haben.

Die Reiseagentur CheapAir, die Bitcoin anfangs nur für Flugbuchungen akzeptiert haben, haben die Bitcoin-Akzeptanz letzten Februar auf das gesamte Buchungssystem erweitert und den Service somit für mehr als 200.000 Hotels verfügbar gemacht.

Auch wenn man den niederländischen Franchisenehmer von easyHotel nicht mit Expedia oder CheapAir vergleichen kann, so genießt die Marke ein gefestigtes Vertrauen in der europäischen LowCost Reisebranche.

Ob easyJet oder andere Marken der aesyGruppe zukünftig ebenfalls Bitcoin akzeptieren werden, bleibt abzuwarten.  Die easyHotels in der Benelux-Region stehen unter dem Dach der DanZep Hotels.

Das Bitcoin-Wachstum in den Niederlanden

Die Bitcoin Community in den Niederlanden findet zunehmend mehr Anhänger im ganzen Land. Auch wenn sich die Regierung der digitalen Währung gegenüber relativ bedekct hält, versucht das Land seinen europäischen Kollegen mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Letzten Frühling wurden in den Haag erst zwei an einem Kanal parallel zueinander laufende Straßen zum inoffiziellen “Bitcoin-Boulevard” ernannt. Mit neun Restaurants und einer Kunstgalerie die Bitcoin akzeptieren, soll der Boulevard die Bitcoin Akzeptanz weiter antreiben und dem Image der Flaniermeile einen neuen, modernen Anstrich verpassen. Im Mai diesen Jahres haben Bitcoin Enthusiasten der niederländischen Stadt Arnheim (Arnhem Bitcoinstad) Notiz von der Idee genommen und ebenfalls einen eigenen Bitcoin Boulevard ins Leben gerufen. Ähnliche Projekte sind in den ganzen Niederlanden geplant.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von via Coindesk

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Image Source: easyHotel NL

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter