Zum Inhalt springen

++ Kursticker ++ Neue Unsicherheit um Terra (LUNA) lässt Kurs um 20 Prozent korrigieren

+++ Neue Unsicherheit um Terra +++ (LUNA) lässt Kurs um 20 Prozent korrigieren+++ Loopring (LRC) nach GameStop Ankündigung 26 Prozent im Plus +++ Fantom mit bullishem Turnaround und 27 Prozent Kursplus +++

Redaktion
 |  Lesezeit: 0 Minuten
Teilen
Terra Luna zerbröckelt

Quelle: Shutterstock

Neue Unsicherheit um Terra (LUNA) lässt Kurs um 20 Prozent korrigieren

24. Mai 2022:

Der Kurs von Terra (LUNA) fällt am heutigen Dienstag, den 24. Mai erneut stärker gen Süden. Mit 20 Prozentpunkten Kursabschlag ist Terra erneut der stärkste Verlierer unter den Top-100 Altcoins.

Die südkoreanische Polizei hat nun lokale Kryptowährungsbörsen gebeten, Vermögenswerte des Luna Foundation Guards (LFG) einzufrieren.

Hintergrund ist ein Anfangsverdacht der Veruntreuung sowie die Frage, wie Do Kwons Luna Foundation Guard ihre beträchtlichen Bitcoin-Reserven für die Rettung des Terra-Ökosystems verwendet hat.

Des Weiteren sehen sich die Mitgründer von Terraform Labs, Do Kwon und Daniel Shin, einer Zivilklage durch geschädigte südkoreanische Investoren ausgesetzt.

 

 

Loopring (LRC) nach GameStop Ankündigung 27 Prozent im Plus

23. Mai 2022:

Der Kurs von Loopring (LRC) profitiert aktuell von der Freigabe der GameStop eigenen browserbasierten Ethereum-Wallet, welche auf Basis der Loopring-Technologie entwickelt wurde. Innerhalb von 24 Handelsstunden stieg der Kurs um 26 Prozentpunkte von 0,51 US-Dollar auf aktuell 0,62 US-Dollar an.

Die neue Wallet nutzt hierfür die ZK-Rollup-Technologie von Loopring, einem Layer-2-Skalierungsprotokoll von Ethereumbasis, um billigere und schnellere Transaktionen beim Kauf und Verkauf in GameStops neuem NFT-Marktplatz zu ermöglichen.

Auch aus charttechnischer Sicht ist die Rückeroberung der Widerstandsmarke bei 0,53 US-Dollar bullish zu werten. Als nächstes relevantes Kursziel dürften Anleger den Bereich um 0,73 US-Dollar anvisieren.

 

Fantom mit bullishem Turnaround und 27 Prozent Kursplus

23. Mai 2022:

Der Kurs von Fantom (FTM) scheint in den letzten Handelstagen einen Boden gefunden zu haben.

Der FTM-Kurs konnte über das Wochenende dynamisch gen Norden springen. Die Rückeroberung des Widerstands bei 0,35 US-Dollar ließ Anleger wieder vermehrt in Fantom investieren. Aktuell versucht der FTM-Kurs die Marke von 0,50 US-Dollar zu überwinden.

Nach der massiven Korrektur in den letzten Handelsmonaten, welche den Kurs des Börsenlieblings aus 2021 in der Spitze rund 93 Prozent gen Süden drückte, setzen Anleger zunehmend auf eine Gegenbewegung in Richtung des letzten Verlaufstiefs bei 0,65 USD.

 

Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.