Green Bitcoin So kann man mit Kursprognosen Green Bitcoin verdienen

Wohin wird sich der Bitcoin-Preis als Nächstes bewegen? Treffsichere Kursprognosen werden dank Green Bitcoin jetzt zur Einnahmequelle. So funktioniert es.

Sponsored Post
Teilen
Green Bitcoin

Beitragsbild: Green Bitcoin

| Green Bitcoin: Das Beste von Ethereum und Bitcoin in einem Produkt.

Werbemitteilung unseres Partners. Die BTC-ECHO GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich.

Der Bitcoin-Preis hat jüngst ein neues Rekordhoch erreicht und erstmals in seiner Geschichte die Marke von 70.000 US-Dollar überschritten. Doch wie geht es jetzt weiter? Steigt Bitcoin bald auf 100.000 US-Dollar oder wird es eine Korrektur geben? Wer dazu eine gute Vorhersage trifft, kann sich dank des innovativen Konzepts von Green Bitcoin spielerisch eine neue Einnahmequelle verschaffen.

So können Nutzer ein passives Einkommen für ihre Prognosen zum Bitcoin-Trend erzielen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Nutzer schon Erfahrung in der Kursanalyse hat oder einfach ein gutes Bauchgefühl. Green Bitcoin kombiniert dazu die Beliebtheit des Bitcoins mit der ökologischen Effizienz von Ethereum. Doch was bedeutet das genau?

Green Bitcoin: Ethereum Staking und Bitcoin-Prognose in einem

Anleger, die sich Green Bitcoin zu den günstigen Konditionen im Presale sichern, bekommen Zugang zu der innovativen Staking-Plattform von Green Bitcoin mit Gaming-Elementen. Wer seine Liquidität bereitstellt, kann ein passives Einkommen erzielen. Green Bitcoin basiert dabei auf der ökologischen Blockchain von Ethereum, die für ihre hohe Energieeffizienz bekannt ist, die in dieser Hinsicht die Bitcoin-Blockchain weit übertrifft. Deshalb verbraucht ein Green Bitcoin ($GBTC) deutlich weniger Ressourcen als ein herkömmlicher Bitcoin. Die neue Kryptowährung setzt damit ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz.

Zugleich integriert Green Bitcoin aber auch die große Bekanntheit der digitalen Leitwährung in sein innovatives Konzept. Alle, die sich dafür interessieren, wohin sich der Bitcoin-Kurs bewegen wird, können für ihren richtigen Tipp jetzt eine Belohnung in Form von $GBTC erhalten. Das Zauberwort heißt Gamified Green Staking. Das Spielprinzip würdigt genaue Vorhersagen zum Bitcoin-Trend mit zusätzlichen Token für die Nutzer. Ein zugleich unterhaltsames wie motivierendes Konzept, das ganz auf den Community-Gedanken ausgerichtet ist.

Spielerisch ein passives Einkommen erzielen

Der Bitcoin-Preis ist bekanntlich immer in Bewegung und die Volatilität des Kurses hoch. Wöchentlich gibt es für die Nutzer neue spannende Herausforderungen und Belohnungen, sodass Green Bitcoin eine langfristige Möglichkeit schafft, durch Staking von $GBTC und Prognosen zum Bitcoin-Kurs mehr Token zu verdienen. Entsprechend attraktiv ist es für Käufer von Green Bitcoin ihre Intuition und ihre Marktkenntnisse zu nutzen, um von richtigen Prognosen zu profitieren.

Ein schöner Nebeneffekt ist, dass das handelbare Angebot von $GBTC zugleich verknappt wird. Für die Teilnahme am Prognosewettbewerb ist das Staking von $GBTC-Token erforderlich. Bekanntlich führt ein geringes Angebot häufig zu einer höheren Nachfrage, was den Kurs von Green Bitcoin nach der Einführung schnell nach oben treiben könnte. Neben dem Staking bieten sich somit weitere Renditechancen bei Green Bitcoin.

Green Bitcoin: Das ist für die Zukunft geplant

Die Euphorie vor dem offiziellen Start von Green Bitcoin wächst. Dies belegen die schon mehr als 3 Millionen US-Dollar, die im Vorverkauf eingenommen werden konnten. Doch Green Bitcoin steht erst am Anfang einer ambitionierten Road Map. So ist geplant, nach dem erfolgreichen Vorverkauf im nächsten Schritt das Staking und das Predict-to-Earn-Feature einzuführen.

Weiterhin soll der $GBTC Token an dezentralen Kryptobörsen gelistet werden, um seine Bekanntheit zu steigern und zusätzliche Investoren anzusprechen. In der letzten Phase soll es dann unter dem Stichwort “Predict to Earn 2.0” eine Weiterentwicklung des Staking-Prognose-Features geben. Weitere Unterhaltungs- und Gamification-Elemente werden Green Bitcoin bereichern und das Erlebnis für die Nutzer noch besser machen.

Green Bitcoin im Presale: Der Preis steigt

Wer Green Bitcoin zu den besonderen Konditionen im Presale kaufen möchte, sollte allerdings nicht zu lange warten. Alle paar Tage steigt der Preis des $GBTC Token. Wer zum aktuellen Presale-Preis kauft, kann damit schon den ersten Buchgewinn aufbauen, sobald die nächste Preisstufe eingeläutet wird.

Kauf von $GBTC Token in nur 3 Schritten:

Wer noch keine Token zum Tausch zur Verfügung hat, kann Green Bitcoin übrigens auch bequem per Kreditkarte kaufen.

Der Kauf von $GBTC im Presale ist für Anleger eine einzigartige Möglichkeit, in ihrem Investment die Ökologie der Ethereum-Blockchain mit der Strahlkraft von Bitcoin zu vereinen. Nutzen Sie die Chance.

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren
Top-Themen, Top- & Flop-Coins, Kursentwicklungen, Wirtschaftskalender. Alle wichtigen Updates zu Bitcoin, Blockchain & Co. kostenlos per E-Mail!
Jetzt anmelden
Sponsored Post
Disclaimer: Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel, für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen. Der Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Er ist weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Veröffentlichung der mit „Sponsored“ oder „Anzeige“ gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen und werbende Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von BTC-ECHO oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von BTC-ECHO an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von BTC-ECHO und deren Mitarbeiter wider.