News

Aktuelle Bitcoin News zu den Themen: Investition, Mining, Akzeptanz, Kursentwicklung uvm.

BitFlyer kommt nach Europa

BitFlyer, die größte Krypto-Börse in Japan, wird nach Europa kommen. Dafür hat sie heute von der luxemburgischen Finanzaufsicht Commission de Surveillance du Secteur Financier die Genehmigung bekommen. Damit werden sie sowohl in Japan, USA als auch in Europa ansässig sein. Laut einem offiziellen Statement wird die größte japanische Krypto-Börse BitFlyer nach Europa expandieren. Die geplante Expansion in das…

Thailand: Angebliche Interpol-Agenten stehlen Bitcoin

Ein junges russisches Pärchen wurde kürzlich in ihrer Eigentumswohnung in der Provinz Phuket in Thailand von mehreren Personen heimgesucht, die behaupteten, sie wären für Interpol tätig und müssten angeblich „Unregelmäßigkeiten“ bei diversen Bitcoin-Transaktionen untersuchen. Die angeblichen Ermittler „beschlagnahmten“ die Bitcoin-Wallet des Pärchens im Wert von über 80.000 Euro. Außerdem wurden bei diesem Beutezug diverse hochwertige…

IOTA kooperiert mit Volkswagen Chief Digital Officer Johann Jungwirth

Die IOTA Foundation arbeitet nun mit Johann Jungwirth zusammen. Der Chief Digital Officer von Volkswagen soll fortan unter anderem im Aufsichtsrat der IOTA Foundation sitzen. Während die News um den Diebstahl von online-generierten Seeds und den damit verlorenen MIOTAs Verunsicherung verbreiten, gibt es auch positive Nachrichten im Umfeld des Netzwerks zu verzeichnen. Wie der Twitter-Page…

Krypto-Rubel soll Mitte 2019 kommen

Der Launch der vom Staat kontrollierten Kryptowährung Krypto-Rubel ist nun für Mitte nächsten Jahres angekündigt worden. Ein Versuch, den Krypto-Handel in kontrollierte Gefilde zu bringen. Wie man einem Statement der russischen Kryptowährungs- und Blockchain-Vereinigung entnehmen kann, soll der Krypto-Rubel nächstes Jahr kommen. Bei dem geplanten Zahlungsmittel handelt es sich jedoch nicht um eine eigenständige Kryptowährung. Vielmehr…

Krypto-Krise: Telefonseelsorge soll gegen Krypto-Panik helfen

Bei Reddit und in zahlreichen anderen Foren war in den letzten Tagen im Bereich Kryptowährungen die Hölle los. Jemand hat sogar bei Reddit die Kontaktdaten der US-amerikanischen Telefonseelsorge veröffentlicht, weil allenthalben Panik ausgebrochen war. Die Bekanntmachung wurde binnen kürzester Zeit zum meist gewählten Thread des Tages gewählt. Reddit.com ist mit etwa 12 Milliarden PIs (Seitenabrufe)…

Blockchain-ETF Launch an der Börse

Am gestrigen Mittwoch liefen mit dem Reality Shares Nasdaq NexGen Economy ETF BLCN und dem Amplify Transformational Data Sharing ETF BLOK die ersten beiden Blockchain ETF an. Nasdaq verkündete gestern den Launch der beiden Blockchain-ETF BLCN und BLOK. Damit sind sie die ersten beiden börsengehandelten Fonds für auf der Blockchain basierende Indezes. Die Fonds beziehen…

Ledger nimmt 61 Millionen Euro ein, um Produktion auszuweiten

Der französische Hersteller von Hardware Wallets Ledger führt eine Series-B-Runde durch, bei der umgerechnet 61 Millionen US-Dollar eingenommen werden. Durchgeführt wird diese Fundraising-Aktivität von Draper Esprit. Durch das Investment soll es dem Unternehmen möglich sein, seine Produktion signifikant zu steigern. Wie Ledger heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, beinhaltet das Engagement der Venture Capital Firma…

Südkorea: Regierung unter Zugzwang

Am gestrigen Dienstag hat eine Petition gegen die geplante Regulierung von Kryptowährungen in Südkorea mehr als 200.000 Befürworter erreicht. Sie hat damit die Mindestanzahl erreicht, um die koreanische Regierung unter Zugzwang zu stellen. Außerdem fällt sie zeitlich mit zwei offiziellen Statements zusammen, die die Unentschlossenheit Südkoreas im Bereich der Regulierung zeigen. Am 28.12.2017 hat ein unbekannter…

Bitcoin: Google-Suchanfragen dramatisch gestiegen

Die Google-Suchanfragen nach dem Begriff “Bitcoin Price” ist im Vorjahr um satte 1.000 % angestiegen. Auch andere Kombinationen mit dem Keyword Bitcoin sind in den letzten 12 Monaten ähnlich in die Höhe geschnellt. In der englischsprachigen Wikipedia war der Beitrag über Bitcoin unter den Top 10 der meist besuchten Seiten der Online-Enzyklopädie. Doch hält der Hype…

Bundesbank-Vorstand: Kryptowährungen derzeit keine Gefahr für das staatliche Geldmonopol

Joachim Wuermeling ist im Vorstand der Deutschen Bundesbank für IT und Finanzmärkte zuständig. In einer am Montag in Frankfurt gehaltenen Rede äußerte er sich zu den Chancen und Risiken von Kryptowährungen sowie zu regulatorischen Herausforderungen. Sein Fazit: „Noch ist nicht ersichtlich, welches Problem eine Kryptowährung besser löst als staatliches Geld.“ Wuermeling sagte laut einem von…

BREAKING: Alles rot – Was ist los am Krypto-Markt?

Der Krypto-Markt muss ordentlich Federn lassen und fällt auf eine Gesamtmarktkapitalisierung von 560 Milliarden US-Dollar. Dabei geht es für fast alle Coins im zweistelligen Bereich nach unten. Über die genauen Hintergründe kann Stand jetzt nur spekuliert werden. Wenn das mal kein Bärenmarkt ist: Der gesamte Markt für Kryptowährungen färbt sich am Dienstag tiefrot, die 24-Stunden-Änderungsrate…