Neue Details zu Bitcoin BAKKT Futures veröffentlicht

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC19,343.22 $ 1.12%

BAKKT, der mutmaßliche Anbieter der viel erwarteten physischen Bitcoin Futures, hat nun einige Details bekanntgegeben. Neben Informationen zur Mindestmenge an Bitcoin wartet das Unternehmen zudem mit einigen Stellenausschreibungen auf. Ansonsten heißt es für die Krypto-Community wohl noch: warten.

Zu technischen Details, Funktionsweise und möglichen Auswirkungen von Bitcoin Futures gibt es nicht mehr viel zu sagen. Was momentan aber noch fehlt: ein genauer Termin für den Startschuss der physischen Bakkt-Bitcoin-Futures. Dennoch hat das Unternehmen nun einige Details zu den anstehenden Terminkontrakten zur Kryptowährung Nr. 1 veröffentlicht. Diese wollen wir natürlich niemandem vorenthalten. Der Liste der Intercontinental Exchange kann man entnehmen:

Name: Bakkt BTC (USD) Daily Future.
Hub Name: ICUS.
Art der Kontrakte: Daily Futures.
Commodity Code: BTC.
Größe: 1 BTC.
Preisgenauigkeit: US-Dollar auf zwei Dezimalstellen genau.
Minimale Preisfluktuation: 2,50 US-Dollar pro BTC
Tägliches Preislimit: Keins.
Mögliche Termine für die Verträge: Täglich.
Listing Cycle: Ein Vertragsdatum wird pro Tag veröffentlicht.
Art des Settlements: Physische Auslieferung.
Letzter Trading-Tag: 18:00 EPT am Businesstag der jeweiligen Kontraktstage
Letzter Auslieferungstag: Gleich zum Vertragsdatum.
Trading Hours: 18:00-06:00
Exchangegebühren: 0,50 US-Dollar.
Art der Trades außerhalb der Exchange: Block Trades.
Minimum an getradeten Blöcken: 10.
NCR, RL und IPL Level:  NCR – 50,00; RL – 150,00; IPL: – 300,00: alle fünf Sekunden Neuberechung.
Settlement: Täglich 16:58 bis 17:00 EPT
Positionslimit: 100,000 Lots pro Kontraktsdatum
MIC Code: IFUS
Clearing Venues: ICUS

Bakkt sucht nach Mitarbeitern


Abgesehen von den veröffentlichen Details zu den Bitcoin Futures aus dem Hause BAKKT sucht das Unternehmen via Twitter nach neuen Mitarbeitern:

Dementsprechend sucht BAKKT hauptsächlich für ihren Standort im US-amerikanischen Atlanta indes nach Entwicklern im Bereich Blockchain, Finanzen, Security Engineering und anderen. Wem Atlanta zu weit ist, darf sich gerne auf unserer Blockchain-Jobs-Plattform umsehen (auch bei BTC-ECHO sind noch Stellen frei!).

Der Launch der Bitcoin Futures war ursprünglich bereits für Dezember vergangenen Jahres angesagt. Aufgrund von regulatorischen Schwierigkeiten in Verhandlung mit der Securities and Exchange Commission (SEC) verschob das Unternehmen diesen Termin jedoch bis auf Weiteres.

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter