Nach erfolgreichen Testläufen: 20 Millionen US-Dollar für Dexon – IDG Capital ist Lead-Investor

Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Pressemitteilung

Teilen
BTC11,666.23 $ -2.66%

New York, 13. August 2018 – Die Dexon Foundation, Entwickler des dezentralisierten Protokolls Dexon, hat 20 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Runde wird angeführt von IDG Capital, mit bereits 150 erfolgreichen Exits und mehr als 20 Milliarden US-Dollar verwaltetem Vermögen einer der global führenden Risikokapitalgeber. Zu IDGs Portfolio-Firmen gehören unter anderem App Annie, 5Miles und WeCash. Gegründet wurde Dexon vom COBINHOOD-Führungsteam. COBINHOOD ist eine der führenden gebührenfreien Handelsplattformen für Kryptowährungen. Neben IDG haben weitere Angel Investoren an der Finanzierungsrunde teilgenommen. Dexon hat das Potenzial, dezentralisierte Protokolle deutlich schneller als bislang möglich zu erkennen. Dies belegt ein aktueller Testlauf.

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.