Nach PBoC-Debakel: Chinesische Bitcoin-Börse bietet gebührenfreien Handel

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Colorful pinwheels on white background

Quelle: © Hayati Kayhan - Fotolia.com

Teilen
BTC16,702.42 $ -1.31%

Eine der drei größten chinesischen Handelsbörsen für Kryptowährungen führt eine Werbeaktion durch, bei der gebührenfreies Bitcoin-Trading auf US-Dollar-Basis betrieben werden kann.

Die Aktion der Handelsplattform BTCC beginnt am 1. März und wird den ganzen Monat über laufen. Auf ihrer internationalen Handelsplattform BTCC.com werden dazu die Gebühren, sowohl auf Käufer als auch Verkäuferseite, gestrichen. Auf der heimischen Handelsplattform BTCChina.com bleiben die Gebühren allerdings bestehen.


Nach Aussagen von Tendai Musakwa, einem Vertreter von BTCC, handelt es sich dabei um eine strategische Werbemaßnahme die darauf abzielt, mehr Marktanteile im internationalen Kryptowährungs-Handel zu gewinnen.

Vor allem aber kann die Werbeaktion als Reaktion auf die neuen regulatorischen Bestimmungen der chinesischen Zentralbank People’s Bank of China gesehen werden. Diese hatte Anfang Januar Untersuchungen bei Bitcoin-Handelsbörsen durchgeführt und dadurch die Bitcoin-Märkte stark verunsichert. Entsprechend sind die chinesischen Bitcoin-Handelsbörsen darauf bedacht, Vertrauen ihrer Kunden zurückzugewinnen und verloren-gegangene Marktanteile zurückzuerobern.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von Pete Rizzo via CoinDesk

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter