Nach PBoC-Debakel: Chinesische Bitcoin-Börse bietet gebührenfreien Handel

Quelle: © Hayati Kayhan - Fotolia.com

Nach PBoC-Debakel: Chinesische Bitcoin-Börse bietet gebührenfreien Handel

Eine der drei größten chinesischen Handelsbörsen für Kryptowährungen führt eine Werbeaktion durch, bei der gebührenfreies Bitcoin-Trading auf US-Dollar-Basis betrieben werden kann.

Die Aktion der Handelsplattform BTCC beginnt am 1. März und wird den ganzen Monat über laufen. Auf ihrer internationalen Handelsplattform BTCC.com werden dazu die Gebühren, sowohl auf Käufer als auch Verkäuferseite, gestrichen. Auf der heimischen Handelsplattform BTCChina.com bleiben die Gebühren allerdings bestehen.

Nach Aussagen von Tendai Musakwa, einem Vertreter von BTCC, handelt es sich dabei um eine strategische Werbemaßnahme die darauf abzielt, mehr Marktanteile im internationalen Kryptowährungs-Handel zu gewinnen.

Vor allem aber kann die Werbeaktion als Reaktion auf die neuen regulatorischen Bestimmungen der chinesischen Zentralbank People’s Bank of China gesehen werden. Diese hatte Anfang Januar Untersuchungen bei Bitcoin-Handelsbörsen durchgeführt und dadurch die Bitcoin-Märkte stark verunsichert. Entsprechend sind die chinesischen Bitcoin-Handelsbörsen darauf bedacht, Vertrauen ihrer Kunden zurückzugewinnen und verloren-gegangene Marktanteile zurückzuerobern.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von Pete Rizzo via CoinDesk

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Ähnliche Artikel

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Bitcoin

Bitcoin-Skalierung leicht gemacht. Lightning Labs lanciert die erste Desktop-Version seines Clients auf dem Bitcoin Mainnet.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain-Netzwerk wächst um Landesbanken – Helaba und BayernLB treten Marco Polo bei
    Blockchain

    Die Landesbanken der Bundesländer Hessen, Thüringen und Bayern, Helaba & BayernLB, sowie eine Dachorganisation der Sparkassenfinanzgruppe S-Servicepartner verkünden in dieser Woche ihren Beitritt zum Blockchain-Netzwerk Marco Polo.

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Angesagt

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.