Monero: Update kommt am 18. Oktober

Quelle: shutterstock

Monero: Update kommt am 18. Oktober

Monero hat für Donnerstag, den 18. Oktober, das nächste Update für sein System angekündigt. Das Update wird die halbjährliche Hard Fork der Monero-Blockchain einleiten und einige Neuerungen bringen. Unter anderem kommen Bulletproofs und die Ring-Größe erweitert sich. Ein Überblick.

Monero, der bedeutendste und mit der höchsten Marktkapitalisierung ausgestattete Privacy Coin, legt logischerweise besonderen Fokus auf Privatsphäre und Sicherheit. Dazu gehört neben dem Verschleiern von Sender und Empfänger bei Transaktionen auch, dass sich das System selbst ständig erneuert. Daher ist nach jeweils sechs Monaten eine Hard Fork fest im Monero-Zyklus verankert, die technische Neuerungen bringt.

Im Zuge der Hard Fork, die für diesen Monat ansteht, wird am 18. Oktober ein Protokoll-Upgrade durchgeführt. Wie Monero via Reddit bekannt gab, sollten Nutzer, Dienstleister, Miner und Exchanges auf die Versionen CLI v0.13.0.0 oder GUI v0.13.0.0 hochschrauben. Das Netzwerk werde dadurch effizienter und durch eine Veränderung des Proof-of-Work-Algorithmus noch ASIC-resistenter.

Bulletproofs und größere Ringe

Das geplante Netzwerk-Upgrade führt einige Neuerungen ein. In erster Linie kommt eine neue Form von Range Proofs, genannt Bulletproofs. Diese ersetzen die alten Borromean Range Proofs und reduzieren dadurch die Transaktionsgröße – und damit die Gebühren – deutlich. Ca. 80 Prozent der Transaktionsgröße steht im Raum.

Dazu kommt ein PoW-Tweak, um jede potenzielle Bedrohung durch ASICs einzudämmen und die ASIC-Resistenz weiter zu erhalten. Entsprechend müssen die Miner auch ihre Mining-Software aktualisieren. Zuletzt wird die minimale Ring-Größe auf elf erhöht. Daher müssen die Poolbetreiber sicherstellen, dass die Auszahlungen eine Ringgröße von elf verwenden, da sie sonst vom Netzwerk abgelehnt werden.

Den Kurs wird es freuen

Diese Neuerungen sollen dazu beitragen, die Kryptowährung XMR einer noch breiteren Community zugänglich zu machen. Dazu betonen sie den Privacy-Aspekt Moneros bei gleichzeitiger Verbesserung der Transaktionsbedingungen. Grund genug zur Freude also für die Monero-Community. Die Aufwärtsbewegung, die der Monero-Kurs in Erwartung der Hard Fork im September bereits genommen hatte, könnte sich so weiter fortsetzen.

Wer noch mehr zum Privacy Coin Monero wissen möchte, dem sei auch die aktuelle Ausgabe des Kryptokompasses ans Herz gelegt. Dort steht Monero als „Altcoin des Monats“ besonders im Fokus.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
Altcoins

TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Altcoins

Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Jetzt wird es ernst: Wie Facebook, Nike und Samsung die zweite Welle der Blockchain-Adaption einleiten
    Kommentar

    Bislang ähnelten sich die meisten Meldungen von Konzernen zur Blockchain-Adaption.

    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Schock bei Tether (USDT) und Bitcoin-Börse Bitfinex: Das steckt hinter der 850 Millionen-US-Dollar-Klage
    Märkte

    Der Krypto-Markt und insbesondere der Stable Coin Tether wurden heute Morgen böse überrascht.

    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    XRP im Wert von 170 Millionen US-Dollar verkauft – Ripples Umsatz wächst um 31 Prozent in Q1
    Märkte

    Die Nachfrage nach Ripples XRP hat seit Anfang des Jahres signifikant zugenommen.

    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Samsung investiert 2,6 Millionen Euro in den französischen Wallet-Hersteller Ledger
    Sicherheit

    Der südkoreanische Technik-Gigant Samsung beteiligt sich an Ledger. Samsung investierte 2,6 Millionen Euro in den Wallet-Hersteller.

    Angesagt

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.