Miner nutzen Boeing-747 um Grafikkarten pünktlich einzufliegen

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen

Quelle: Nordroden via Shutterstock

BTC10,883.06 $ 1.45%

In der Entwicklung schien AMD innerhalb der Gamer-Szene in den letzten Jahren hinter seinen Konkurrenten Nvidia zu fallen. Doch mit dem neuen “Goldgräber-Rausch” bei Ethereum wuchs die Aktie von AMD Ende Juli nochmal um satte 11% und konnte innerhalb eines Jahres ein Wachstum von 152% verbuchen.
Zeit ist Geld

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Zeit ist Geld

Pro Tag können Miner 36.000 neue Ether durch Mining generieren. Bei der Lieferung der Karten auf Containerschiffe zu vertrauen würde zu lange dauern. Bei einem Preis von 200 US-Dollar pro Tag stehen also rund 7,2 Millionen US-Dollar in Ether auf dem Spiel.


Der harte Wettbewerb ist kein Wunder: seit letztem Jahr stieg der Preis von rund 10 US-Dollar auf teilweise über 400 US-Dollar im Juni diesen Jahres. Umgerechnet hat sich der Ertrag für Miner zeitweise vervierzigfacht.

Genesis Mining soll jetzt Boeing-747 Flugzeuge angemietet haben, um die Grafikkarten zu den Rechenzentren fliegen zu lassen. Zwar vervielfachte sich der Preis für Ether, doch in der Zwischenzeit blieb der Hardware-Preis relativ stabil – bis Händler Lieferschwierigkeiten bekamen.

Nvidias Teil vom Kuchen

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFDs) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt mit dem Handel beginnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Nach Lieferengpässen bei AMD profitierte dann auch Nvidia von Krypto-Minern – zu ungunsten der Gamer. So kostet eine Nvidia GeForce GTX 1070 nun 470 Euro! Die GeForce 1060 gibt es jedoch auch erst für einen stolzen Preis von 360 Euro. Wer sich also nun einen neuen PC zusammenstellen möchte, der dürfte nun tief in die Taschen greifen.

Wann dieser Ansturm auf die Grafikkarten ein Ende hat, weiß man derzeit noch nicht. AMD hat sich bereits dazu geäußert, dass Kryptowährungen nicht auf der Unternehmensagenda stehen – man glaube nicht, dass sie ein langfristiger Wachstumstreiber seien.

BTC-ECHO

Anzeige

Dapper Labs: Jetzt in Flow Token (FLOW) investieren

Neues von den CryptoKitties Machern

Dapper Labs haben ihren Flow Blockchain Token Sale gestartet. Einige der weltbesten Entwickler und große Marken sind bereits an Bord unter anderem (NBA TOP SHOT, UBISOFT, WARNER MUSIC GRUOP).

Zum Token Sale

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter