Medical Genomics möchte Cannabis über die Blockchain verwalten

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
Medical Marijuana C

Quelle: © Atomazul - Fotolia.com

BTC10,819.01 $ 0.73%

Das Unternehmen Medical Genomics plant Cannabis über die Blockchain zu verwalten.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Sven Wagenknecht

Medical Genomics möchte eine Liste mit allen Cannabis-Genomen erstellen, die mithilfe der Bitcoin-Blockchain gesammelt bzw. gespeichert werden können. Dies soll sicherstellen, dass es nicht zu falschen Zuteilungen bei Marihuana-Bestellungen kommt. Schließlich handelt es sich um medizinisch, legales Cannabis, sodass es besonders wichtig ist, dass jeder Patient das richtige Cannabis erhält.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Der CSO von Medical Genomics, Kevin McKernan, sagt:

“Sollte es passieren, aus welchem Grund auch immer, dass wir stillgelegt werden, so kann die Community mit den Sequenz-Dateien unsere Datenbasis wiederherstellen. Ich denke, dass dies wichtig für die Cannabis-Forschung ist. Die Erforschung der gesamten genetischen Dimension von Cannabis kann nicht auf Grundlage einer zentralen Datenbank und der Kontrolle eines einzelnen Unternehmens erfolgen.”

Schließlich fallen bei der Registrierung und Auswertung große Datenmengen an, da die verschiedenen Cannabis-Genome einen Sequenzierungsprozess durchlaufen und anschließend in verschiedene “Referenzstämme” aufgeteilt werden. Auf diese Art und Weise werden immer neue Stämme generiert, sodass es für die Forschung durchaus von Bedeutung ist diese Daten sicher zu speichern und allen zugänglich zu machen.

Auch legales Marihuana wird oft mit Bitcoin bezahlt, sodass immer mehr Apotheken, mit der Lizenz zur Ausgabe von Marihuana, Bitcoin akzeptieren. Das in San Francisco ansässige Startup Trees geht sogar so weit, dass es plant medizinisches Cannabis, das mit Bitcoin erworben wurde, mithilfe von Drohnen auszuliefern.

Englische Originalversion von Nick Marinoff via NewsBtc

Anzeige

Dapper Labs: Jetzt in Flow Token (FLOW) investieren

Neues von den CryptoKitties Machern

Dapper Labs haben ihren Flow Blockchain Token Sale gestartet. Einige der weltbesten Entwickler und große Marken sind bereits an Bord unter anderem (NBA TOP SHOT, UBISOFT, WARNER MUSIC GRUOP).

Zum Token Sale

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter