LSE: Blockchain kann Verwahrrisiken senken

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 0 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

BIT

Quelle: © Rawpixel.com, Fotolia

Ein neues Paper der London School of Economics (LSE) argumentiert, dass die aktuelle Infrastruktur zum Aufbewahren und Verschicken von Vermögenswerten Risiken für die Eigentümer beinhaltet, und das Blockchain-Applikationen diese Risiken senken könnten.

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY
ANSTEHENDE EVENTS

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: