LocalBitcoins rüstet sich für neue regulatorische Auflage

Alex Roos

von Alex Roos

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Alex Roos

Alex Roos absolvierte einen B.Sc. in "Management, Philosophy & Economics" an der Frankfurt School of Finance & Management und schrieb seine Bachelorarbeit über die "Anwendungsfelder und Adaption der Blockchain Technologie". Ihn begeistern vor allem "pure" Kryptowährungen wie Bitcoin und Monero.

Teilen

Quelle: Shutterstock

BTC10,732.66 $ -1.29%

Das finnische Parlament verabschiedet eine Neuerung der Geldwäschegesetze. Daraufhin kündigt die in Finnland ansässige Bitcoin-Handelsplattform LocalBitcoins einige Neuerungen für ihren Anmeldeprozess an. Zusätzlich möchte LocalBitcoins vier verschiedene Stufen für Nutzerkonten einführen.


Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Tanja Giese

Der Handel mit Bitcoin genießt einen zweifelhaften Ruf. Gerade für Politiker entsteht schnell ein Verdacht auf Geldwäsche oder gar der Finanzierung von Terrorismus. Auch wenn der US-Kongress feststellte, dass staatliches Bargeld nach wie vor beliebter bei Terroristen ist, schreiten Regulatoren weltweit voran. Dementsprechend verabschiedete das finnische Parlament am 13. März den Act on Virtual Currency Service Providers und einen Zusatz zum Act on Detecting and Preventing Money Laundering and Terrorist Financing.

LocalBitcoins fügt sich der neuen Regulierung

Nachdem das finnische Parlament die neuen Gesetze durchgewunken hat, fallen ab Anfang November 2019 treuhänderische Dienste für virtuelle Währungen unter die Aufsicht der Financial Supervisory Authority of Finland. Einerseits betrifft dieses Gesetz also Wallets, bei denen eine dritte Partei die Private Keys für die Kryptowährungen hält. Andererseits gelten die Vorschriften auch für Handelsbörsen, die die Assets für ihre Kunden halten.

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Die Handelsplattform LocalBitcoins, mit Hauptsitz in Finnland, äußerte sich daraufhin am 25. März 2019 auf ihrem Blog. Das Unternehmen sehe die neue Legislatur als ein positives Zeichen für den rechtlichen Zustand von Bitcoin. Denn ab November hat Bitcoin eine feste Asset-Klasse, was zum einen die Position verbessere und zum anderen Bitcoins Status als legitimes Finanznetzwerk festige.

Infolgedessen arbeite auch LocalBitcoins an einer Verbesserung der Prozesse um compliancefähig zu bleiben. Für die Kunden äußert sich das seit dem 18. März in einem neuen Registrierungsprozess. Neukunden müssen so zunächst grundlegende Informationen bestätigen, was die Vertrauenswürdigkeit von Tauschpartnern erhöhen soll.

Darüber hinaus arbeitet LocalBitcoins an einem effizienteren und verlässlicheren ID-Verifikationsdienst. Das neue Verifikationssystem hat vier individuelle Account-Stufen, die sich nach Tausch- und Transaktionsvolumen richten. Mit den Unterscheidungsmerkmalen soll abermals die Vertrauenswürdigkeit gesteigert werden. Unternehmenskonten bekommen einen eigenen Verifikationsprozess. Mehr Details dazu folgen in Bälde, schreibt LocalBitcoins auf dem Blog.

Ob LocalBitcoins mit den Änderungen ab November auch wieder in Deutschland verfügbar ist, bleibt offen. Bisher blockt die Website alle deutschen IP-Adressen, um nicht in Konflikt mit der BaFin zu geraten.

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter