Lektionen in Arbitrage trading: NAV Coin

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 1 Minute

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Teilen
BIT

Quelle: © Rawpixel.com, Fotolia

BTC10,554.17 $ -2.87%

Neben klassischem Trading ist Arbitrage Trading ein oft fallendes Stichwort. Was heißt das im Rahmen von Altcoins? Eine Fallstudie dazu.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Dr. Philipp Giese

Mir ging es hier nicht um Investment advice, sich auf diese Sache einzulassen ist etwas, wofür ich keine Haftung übernehme. Ich finde jedoch zum Einen Arbitrage Trading durchaus interessant, hatte auch mal mit einem Freund nachgedacht, ein Tool in R oder Python zu schreiben, dass gute Arbitrage-Möglichkeiten basierend auf oben genannten Infos vorschlägt. Wenn man zusätzlich im Hinterkopf hat, dass in Venezuela jüngst Bitcoin zu nem Schnäppchenpreis über den Tisch ging, merkt man, dass Arbitrage auf jeden Fall etwas ist, worauf man ein Auge haben sollte.

BTC-Echo

Quelle: Lessons in Crypto Arbitrage: NAV Coin via Newsbtc


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany