Kurs-Update: Ethereum-Kurs fällt merklich um 4 Prozent

Kurs-Update: Ethereum-Kurs fällt merklich um 4 Prozent

Insgesamt beläuft sich die Marktkapitalisierung auf 262 Mrd. US-Dollar. Mit einem einem Marktanteil von 71 Prozent steht Bitcoin an der Spitze. In den letzten 24 Stunden fand ein Handelsumsatz von 47 Mrd. US-Dollar statt. Die Kurse der Top 10 verloren durchschnittlich 2 Prozent.

So haben die Kurse der wichtigsten digitalen Währungen in den letzten 24 Stunden performt:

Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs musste Federn lassen und 3,37 Prozent einbüßen. Der Kurs notiert bei 10.361,46 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 185,61 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 23.355 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 10.880,32 US-Dollar
  • 24h-Tief: 10.254,49 US-Dollar

Zum aktuellen Bitcoin-Kurs

Ethereum

Der Ethereum-Kurs fiel um 3,81 Prozent. Der aktuelle Kurs beträgt 169,38 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 18,23 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 8.177 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 177,99 US-Dollar
  • 24h-Tief: 167,76 US-Dollar

[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Zum aktuellen Ethereum-Kurs

XRP

Der XRP-Kurs kam unter Druck und verlor 2,48 Prozent. Aktuell steht der Kurs bei 0,25 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 10,81 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 1.245 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 0,26 US-Dollar
  • 24h-Tief: 0,25 US-Dollar

Zum aktuellen XRP-Kurs

Bitcoin Cash

Seit gestern musste der Bitcoin-Cash-Kurs gut 3,37 Prozent einbüßen. Der Kurs von Bitcoin Cash steht bei aktuell 285,97 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 5,14 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 1.749 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 301,53 US-Dollar
  • 24h-Tief: 282,45 US-Dollar

Zum aktuellen Bitcoin Cash-Kurs

Litecoin

Der Litecoin-Kurs ist seit gestern um 2,65 Prozent gefallen. Damit liegt der Kurs aktuell bei 64,85 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 4,1 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 2.578 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 67,83 US-Dollar
  • 24h-Tief: 64,61 US-Dollar

Zum aktuellen Litecoin-Kurs

Tether

Wie man es von einem Stablecoin erwarten würde änderte sich der Kurs von Tether-Kurs nur um -0,22 Prozent. 1,00 US-Dollar beträgt der Tether-Kurs an diesem Morgen.

  • Marktkapitalisierung: 3,56 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 25.983 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 1,00 US-Dollar
  • 24h-Tief: 0,98 US-Dollar

Zum aktuellen Tether-Kurs

Binance Coin

Haben wir einen neuen Stable Coin? Seit gestern änderte sich der Binance-Coin-Kurs nur um -1,19 Prozent. Was bedeutet das für den Kurs? Dieser liegt aktuell bei 22,10 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 3,44 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 208 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 23,20 US-Dollar
  • 24h-Tief: 21,79 US-Dollar

Zum aktuellen Binance Coin-Kurs

EOS

Abverkäufe führten bei dem EOS-Kurs zu einem Minus von 2,71 Prozent. Zur Zeit liegt der Kurs bei 3,22 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 3,3 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 2.465 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 3,35 US-Dollar
  • 24h-Tief: 3,17 US-Dollar

Zum aktuellen EOS-Kurs

Bitcoin SV

Der Bitcoin-SV-Kurs bewegte sich über die letzten 24 Stunden seitwärts um gerade einmal -1,12 Prozent. Bitcoin SV steht damit bei einem Kurs von 130,80 US-Dollar.

  • Marktkapitalisierung: 2,35 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 509 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 137,01 US-Dollar
  • 24h-Tief: 129,49 US-Dollar

Zum aktuellen Bitcoin SV-Kurs

Cardano

Träge bewegte sich der Cardano-Kurs um lediglich -0,77 Prozent. Das schlägt sich in einem Kurs von 0,04 US-Dollar nieder.

  • Marktkapitalisierung: 1,36 Milliarden US-Dollar
  • Handelsvolumen: 71 Milionen US-Dollar
  • 24h-Hoch: 0,04 US-Dollar
  • 24h-Tief: 0,04 US-Dollar

Zum aktuellen Cardano-Kurs


Top 5

Flop 5

Weitere Kurse finden sich in unserem Kursindex.
Die Daten wurden am 07. September 2019 um 07:01 von Coingecko entnommen.

Ähnliche Artikel

Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin fällt auf Performance-Level der übrigen Märkte zurück
Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin fällt auf Performance-Level der übrigen Märkte zurück
Märkte

Die Korrelation Bitcoins zu den betrachteten Assets der klassischen Märkte stieg an. Das geht leider mit einem Absinken der Performance einher, sodass Bitcoin bezüglich Performance nur noch knapp die Nase vorne hat.

Bobby Lee: Bitcoin-Kurs bis 2030 bei 500.000 US-Dollar
Bobby Lee: Bitcoin-Kurs bis 2030 bei 500.000 US-Dollar
Märkte

Bobby Lee, Mitgründer der ersten Bitcoin-Börse Chinas, hat dem Krypto-Space eine Runde Bullenfutter spendiert. Er sieht den Bitcoin-Kurs in weniger als einer Dekade bei einer halben Million US-Dollar. Und bemüht dazu das Stock-to-Flow-Modell und eine gute Dosis „Hopium“.

Bitcoin und traditionelle Märkte – Öl und DAX holen auf
Bitcoin und traditionelle Märkte – Öl und DAX holen auf
Märkte

Die Korrelation Bitcoins mit den Vergleichsassets ist weiterhin sehr gering. Mit vier Prozent ist die Volatilität von BTC zwar sehr hoch, jedoch seit einiger Zeit stabil bei diesem Level. Zudem ist die Performance Bitcoins immer noch besser als die der Vergleichsmärkte, allerdings scheinen diese aktuell aufzuholen.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

[Update] GateHub: Daten von 1,4 Millionen Nutzern der XRP Wallet geleakt
[Update] GateHub: Daten von 1,4 Millionen Nutzern der XRP Wallet geleakt
Ripple

Aus 14.000 mach 1,4 Millionen: Der Hack des XRP-Wallet-Anbieters GateHub könnte deutlich mehr Hodler betroffen haben, als bislang angenommen. Der Angreiffer konnte sich wertvolle Zugangsdaten sichern – auch Seed Phrases für XRP Wallets.

E=BTC²: Krypto-Börse „Einstein“ hat sich verzockt
E=BTC²: Krypto-Börse „Einstein“ hat sich verzockt
Insights

Anfang November wurde die Krypto-Börse Einstein Exchange von der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde BCSC beschlagnahmt. Daraufhin wurde der Insolvenzverwalter Grant Thornton eingeschaltet, um die Vermögenswerte der Börse zu prüfen. Nun die Bilanz: Von den Geldern der Kunden ist nur ein Bruchteil übrig geblieben.

Galaxy Digital bringt zwei neue Bitcoin Fonds auf den Markt
Galaxy Digital bringt zwei neue Bitcoin Fonds auf den Markt
Unternehmen

Die Investmentbank Galaxy Digital nutzt jetzt Bakkt und Fidelity Digital Assets, um zwei Bitcoin Fonds für die ältere amerikanische Generation ab 50 auf den Markt zu bringen. Galaxy Digital möchte finanzkräftige, aber klassische Investoren in den nächsten Monaten die Liebe zum Krypto-Investment näherbringen.

GateHub kämpft mit gewaltigem Datenleck – 1,4 Millionen Accounts offengelegt
GateHub kämpft mit gewaltigem Datenleck – 1,4 Millionen Accounts offengelegt
Sicherheit

Der Wallet-Betreiber GateHub muss mit einem gewaltigem Datenleck kämpfen. Im Zuge eines Hacks gelangten zuletzt die Kontoinformationen von insgesamt 1,4 Millionen Nutzern an die Öffentlichkeit. Ein Sicherheitsexperte will nun die Echtheit der Daten überprüft haben.

Angesagt

Bitcoin ETF: SEC gibt Bitwise-Antrag zweite Chance
Invest

Der Bitwise Bitcoin ETF erhält eine zweite Chance, von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC durchgewunken zu werden. Was die Behörde zu dem Sinneswandel bewegt hat, ist bislang noch unklar. Die Behörde sammelt nun bis zum 18. Dezember weitere Meinungen zur Causa Bitwise Bitcoin ETF. Mit einer endgültigen Entscheidung ist wohl erst 2020 zu rechnen.

Bearishes Signal? Bitcoin Miner kapitulieren
Bitcoin

Das Bitcoin Hash Ribbon hat sich gedreht. Dies deutet auf die Kapitulation einer Vielzahl von Minern hin. Doch wie berechtigt ist die Angst vor einem Abrutschen des Kurses?

China: Huawei entwickelt Regierungsblockchain
Blockchain

Der chinesische Technologie-Konzern Huawei entwickelt eine Blockchain für die chinesische Regierung, um den Datenaustausch zwischen politischen Institutionen und öffentlichen Behörden zu optimieren. Statt vieler zentraler Datensilos soll mit der Blockchain ein dezentrales Register eingesetzt werden. Huawei schafft somit eine Infrastruktur, die den politischen Interessen der Parteiführung in die Karten spielt.

„Brücke des Vertrauens“: VeChain und Partner lancieren Blockchain-Plattform
Blockchain

Blockchainbasierte Plattformen für das Tracking von Produkten schießen jüngst wie Pilze aus dem Boden. Das aktuelle Beispiel: Foodgates. Die Lebensmittelplattform operiert auf der öffentlichen Blockchain von VeChain, zudem möchte sie eine interkontinentale „Brücke des Vertrauens“ zwischen Frankreich und China schlagen.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: