Kryptokompass (Ausgabe 08/2017) – Wie geht es mit Bitcoin nach dem 1. August weiter?

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Teilen
BTC16,985.07 $ -1.23%

Mit der Blockchain-Technologie entstehen Investmentmöglichkeiten in einen schon heute milliardenschweren Markt – den Markt für Kryptowährungen. Der Kryptokompass fasst die wichtigsten investmentrelevanten News zusammen und gibt eine abschließende, konkrete Einschätzung ab.  
Die Volatilität an den Kryptomärkten nimmt kein Ende. Kurseinbrüche, die zu hohen Milliardenverlusten geführt haben, waren in den vergangenen Tagen und Wochen leider keine Seltenheit. Insbesondere die Meldungen über Token-Diebstähle bei ICOs sorgten innerhalb der Community für Verunsicherung.
Dennoch gibt es ein Thema, das den Diskurs am Kryptomarkt derzeit stärker bestimmt als alles andere: es scheint als würde die Skalierungsdebatte um Bitcoin diesen Monat ein Ende finden. Zum 01. August soll die Aktivierung von SegWit erfolgen – sie soll Bitcoin mit Blick auf die Transaktionszeiten und -kosten wieder wettbewerbsfähig machen. Entsprechend gespannt blicken Bitcoin-Enthusiasten und Investoren auf das geplante Update. Neben dem enormen Kurspotenzial für Bitcoin sind mit den Skalierungsbestrebungen aber auch Risiken und Unsicherheiten verbunden, die in dieser zweiten Ausgabe des Kryptokompass analysiert werden.

Die Volatilität an den Kryptomärkten nimmt kein Ende. Kurseinbrüche, die zu hohen Milliardenverlusten geführt haben, waren in den vergangenen Tagen und Wochen leider keine Seltenheit. Insbesondere die Meldungen über Token-Diebstähle bei ICOs sorgten innerhalb der Community für Verunsicherung.


Dennoch gibt es ein Thema, das den Diskurs am Kryptomarkt derzeit stärker bestimmt als alles andere: es scheint als würde die Skalierungsdebatte um Bitcoin diesen Monat ein Ende finden. Zum 01. August soll die Aktivierung von SegWit erfolgen – sie soll Bitcoin mit Blick auf die Transaktionszeiten und -kosten wieder wettbewerbsfähig machen. Entsprechend gespannt blicken Bitcoin-Enthusiasten und Investoren auf das geplante Update. Neben dem enormen Kurspotenzial für Bitcoin sind mit den Skalierungsbestrebungen aber auch Risiken und Unsicherheiten verbunden, die in dieser zweiten Ausgabe des Kryptokompass analysiert werden.

DOWNLOAD

Das alles überstrahlende Thema der Skalierung zieht sich auch durch die anderen Themen – ganz gleich, ob es um die Bitcoin-Akzeptanz oder um die verbesserte Zahlungsabwicklung bei PayPal geht. Sogar der Altcoin des Monats bietet zur Skalierungsproblematik bei Blockchains einen neuen, alternativen Ansatz, der vor allem für das Internet of Things interessant sein könnte.

Auch bei vielen etablierten Unternehmen und Konzernen spielt die Blockchain-Technologie eine immer größere Rolle, insbesondere viele Autohersteller versuchen die Technologie in Pilotprojekten auszutesten. Um die Substanz hinter diesen Projekten zu untersuchen, nehmen wir im Kryptokompass jeden Monat eine Blockchain-Implementation aus der Konzernwelt unter die Lupe – in dieser Ausgabe geht es um einen deutschen Autobauer.

Soviel sei bereits verraten: Das ICO des Monats heißt Po.et. Wir stellen das Blockchain-Startup, das sich mit Lizenzierung und Rechtemanagement in Kunst und Kultur befasst, ausführlich vor und prüfen es auf Herz und Nieren – wie immer kritisch und unabhängig.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter