Kraken schluckt weiteren Bitcoin-Dienstleister

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 1 Minute

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

puzzle

Quelle: © somchaij, Fotolia

Teilen

Die in San Francisco ansässige Börse für digitale Währungen Kraken hat den Wallet-Dienstleister Glidera gekauft.

Glidera reiht sich damit in eine Vielzahl Startups ein, die bereits von dem Giganten der Branche geschluckt wurden. Finanzielle Details über den Deal wurden jedoch bekannt gegeben.


Erst im Januar gab Kraken bekannt, die in New York beheimatete Börse Coinsetter gekauft zu haben. Coinsetter erwarb zuvor im April 2015 CAVirtex. Im Juni dann kam der zweite Zukauf: Die niederländische Bitcoin-BörseCleverCoin.

Der Dienstleister Glidera ermöglicht seinen Nutzern den Kauf von Bitcoin, welche dann auf ein Wallet ihrer Wahl verschickt werden können. Glidera selbst soll zukünftig zu “Kraken Direct” getauft werden. Der Service soll allen Kraken-Nutzern zur Verfügung stehen.

In einer Stellungnahme sagte Kraken CEO Jesse Powell, der Deal wäre der perfekte Jahresabschluss:

“Im Jahr 2016 konnten wir ein atemberaubendes Wachstum in allen Geschäftszweigen verbuchen. Mit der Akquisition von Glidera, jetzt Kraken Direct, blicken wir auf ein noch vielversprechenderes Jahr 2017″.

In diesem Jahr gab es neben den Kraken-Zukäufen weitere interessante Akquisitionen: Zu nennen sind da der Kauf von BitInvest durch Foxbit und der Kauf von Coinmotion durch den finnischen Broker Prasos.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung von Stan Higgins via CoinDesk

kryptokompass

Das passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

1.000€, 10.000€ oder 100.000€

Mehr erfahren im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen Print und digital
☑ Im Abo inkl. Ledger Nano S oder 30€ Amazon Gutschein
☑ Jeden Monat über 50 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass

Gratis-Prämien nur solange der Vorrat reicht.



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Kryptokompass #41 – inkl. gratis Prämie (u.a. Ledger Nano S)

Der passende Krypto-Portfolio für jeden Anleger

Das Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 50 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert: Inkl. gratis Prämie im Abo

Gratis Ledger Nano S, 30€ Amazon Gutschein oder 24 Karat vergoldete Bitcoin Münze

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter