Krach auf Reddit: Roger Ver nach Doxing-Vorwurf ausgesperrt

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Teilen
not popular

Quelle: © Franz Pfluegl - Fotolia.com

BTC10,410.55 $ -4.47%

Roger Ver, Moderator von /r/btc soll nach Offenlegen der Identität von Theymos, dem Moderator von /r/bitcoin, auf Reddit gebannt sein.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Reddit… eine Welt, in der Community, interessante Debatten und Haifischbecken aufeinander treffen. Nun soll Roger Ver angeblich von Reddit gebannt worden sein.

Der Grund? Genaues weiß man nicht, auch wenn es viele verschiedene Meinungen gibt. Diese allein sind ein Zeichen für das feindselige Klima der Bitcoin-Community auf Reddit.

Doxing: Dos and Don`ts

Fest steht, dass er von Reddit suspendiert wurde. Soweit man es nachvollziehen kann ist ein Grund, dass er Theymos Identität offengelegt hat – Doxing, wie man es im Neudeutschen nennt. 100% bestätigen konnte man das nicht (wobei das Doxing von Theymos seitens Roger Ver in in einem Post verteidigt wurde) , da ein Doxing Post den Regeln von Reddit widerspricht und von den Moderatoren schnell gelöscht wurde.


Theymos, seines Zeichens ein Admin von bitcointalk und ein Moderator von /r/bitcoin, ist auch nicht die Unschuld vom Lande; so wird ihm ein starker Hang zur Zensur vorgeworfen.

Selbst bei den Diskussionen auf Reddit, die durchaus giftig sein können, ist Doxing ein extremer Schritt. In der Hinsicht ist der Rauswurf von Roger Ver, dessen Bedeutung für die Bitcoin Community nicht verleugnet werden kann, leider durchaus legitim.

Beginn der eskalierenden Debatte war die über Zensur auf Bitcoins subreddit. Roger Ver hat gemeinsam mit einigen Kollegen /r/BTC als Konkurrenz zu /r/bitcoin aus der Taufe gehoben, einem Subreddit, dass für freie, unzensierte Debatten stehen wollte.

Ärgerlicherweise war das auch dort nicht immer der Fall und so gab es eine Schlammschlacht zwischen den beiden großen Bitcoin-fokussierten Subreddits auf Reddit – eine Schlammschlacht, die durch das Doxing von Theymos auf der einen und den Banning von Roger Ver auf der anderen Seite nur noch erbitterter ausgefochten werden wird.

Darf er bald wieder rein?

Ob dieser Ban temporär oder permanent ist, ist bisher unbekannt. Laut einem Reddit User müsse dieses Banning permanent sein, da jeder es sehen konnte – temporäre Bans sind nur für den jeweiligen User sichtbar.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von JP Buntinx via newsbtc


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics


139,00 EUR


Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint


  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany