Kanada: Auf dem Weg zur bargeldlosen Gesellschaft

Max Kops

von Max Kops

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Max Kops

Teilen
Kanada
BTC13,023.80 $ -0.05%

Experten vermuten, dass sich Kanada in der nächsten Zeit zur bargeldlosen Gesellschaft entwickeln wird und damit dem Trend folgt, der auch in Schweden und Dänemark eine Vorbildfunktion erfüllt.
Studie: Kanada bezahlt digital

Studie: Kanada bezahlt digital

Eine aktuelle Studie hat ergeben, dass 77 Prozent der Teilnehmer Kredit- / Debitkarten und Finanzdienste wie Paypal dem Bargeld vorziehen. Die Studie hatte der Zahlungsabwickler Moneris in Auftrag gegeben.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Moneris kam im Zuge der Studie ebenfalls zu dem Ergebnis, dass die sogenannten tap transactions im dritten Quartal 2015 um 162% angestiegen sind. Tap transactions sind alle kontaktlosen Bezahlmöglichkeiten, zum Beispiel mit Kreditkarten oder NFC-fähigen Smartphones.

Innovative Finanzprodukte in Kanada

Die wachsende Beliebtheit der neuen Zahlungsmöglichkeiten führt Moneris vor allem auf die vielen Produkte der Finanzdienstleister zurück, die diese in Kanada längst zu einem Standard gemacht haben. Rob Cameron, Chief Product und Marketing Officer, sieht die neuen Möglichkeiten längst als festen Bestandteil des Alltags:

“Ich denke, wir sind an einem Punkt angekommen, an dem man für die meisten Dinge, die man braucht, kein Bargeld mehr benötigt. Ich denke, dass die Menschen weiterhin Bargeld benutzen werden, weil es seit langer Zeit so gemacht wird. Aber der Anstieg der kontaktlosen Zahlungen wird zum Ende des Bargelds führen.”

MasterCard Manager ist sich sicher

Auch Wendy Braithwaite, Head of market development bei MasterCard Canada, glaubt an den Erfolg von digitalen Zahlungen. Seiner Meinung nach kann die kanadische Wirtschaft ohne diese nicht mehr überleben.

Die Bereitschaft der kanadischen Bevölkerung, kontaktlose Bezahlmethoden im Alltag einzusetzen, lässt ebenfalls darauf schließen, dass die Bürger bereit sind, neue “Währungen” oder Systeme wie Bitcoins zu akzeptieren.

Die Zukunft ohne Bargeld: Realistisch?

Während die Zentralbank von Kanada sich bisher nicht zur Entwicklung der Zahlungsmethoden geäußert hat, sind sich viele Finanzexperten sicher, dass Kanda eine der Volkswirtschaften sein wird, die in der Zukunft gänzlich ohne Bargeld auskommt.

Quelle: Canada Walks the Road Towards Cashless Society via newsBtc

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter