1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2018/06/shutterstock_211676707-680x405.jpg 680w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2018/06/shutterstock_211676707-671x400.jpg 671w" sizes="(max-width: 680px) 100vw, 680px" />

Quelle: Security button pointing the highest position with two fingers, Conceptual image for risk management

Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung

„Was ist der Wert einer Kryptowährung?“ Wie die jüngste Diskussion um eine 51-Prozent-Attacke zeigt, wird die Sicherheit damit zu tun haben. Eine Studie von Husam Abboud versucht einen derartigen Index zu erstellen.

In einem Artikel vom 2. Juni haben wir über den „Investment-Case“ 51-Prozent-Attacken diskutiert. Dabei wurde die Seite 51crypto vorgestellt, die basierend auf Preisen von Nicehash die Kosten für eine 51-Prozent-Attacke ausrechnet.

Einen derartigen Angriff allerdings einen „Investment-Case“ zu nennen, ist freilich ironisch und soll nicht empfohlen werden. Eine Berücksichtigung der Resilienz eines Systems gegen Mehrheitsattacken gehört aber zu der Bewertung einer Kryptowährung.

Dezentralität ist der ursprüngliche Gedanke hinter Bitcoin und damit hinter Kryptowährungen. Wie an anderer Stelle betont sind die mit Skalierbarkeit zusammenhängenden Eigenschaften wichtig, aber wenn man die zentrale Motivation hinter Kryptowährungen hintanstellt, stellt sich irgendwann die Frage, was an bestehenden Finanzsystemen eigentlich so schlecht ist.


Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Die Seite are we decentralized yet betrachtet von verschiedenen Kryptowährungen Eigenschaften, die mit einem Dezentralitätsgrad im Zusammenhang stehen. Dazu gehört neben der Kapitalkonzentration die Anzahl verwendeter Clientvarianten und der Anzahl der Nodes die Anzahl der Entitäten, die gemeinsam mehr als 50 Prozent der Hashrate ausmachen. Diese einzelnen Werte werden zwar dargestellt, fließen jedoch nicht in eine Gesamtbetrachtung ein, die Basis für einen Dezentralitätsindex sein könnten.

Der H/R-Index: Ein Maß für die Stabilität einer Kryptowährung

Einen weiteren, auf 51-Prozent-Attacken fokussierten Ansatz hat Husam Abboud der FECAP in São Paulo in einem Paper vorgestellt. Der von ihm entwickelte H/R-Index erfasst und bewertet die Hashing Power und die Stabilität einer Kryptowährung.

Die Kernhypothese des Papers ist, dass die Sicherheit einer Kryptowährung das Rückgrat derselben ist. Auf dieser Basis definiert Husam Abboud die dahinterstehende Rechenleistung als ein Maß für den intrinsischen Wert einer Kryptowährung und damit die Hashrate.

Ein weiteres wichtiges Maß sind die Kosten für eine 51-Prozent-Attacke. Je höher die Kosten, desto sicherer ist die Anlage. Diese Kosten setzen sich aus den Initialkosten für die Hardware und den laufenden Stromkosten zusammen. Ein damit zusammenhängender Index ist etwas allgemeiner die Sicherheit einer der Kryptowährung zugrunde liegenden Kryptographie.

Diese Maße fließen in zwei Indizes: Der H-Index zielt auf einen vergleichbaren Hashrate-Index zwischen verschiedenen Proof-of-Work-Kryptowährungen ab. Der R-Index schätzt ab, wie teuer eine 51-Prozent-Attacke wäre.

Dieser Artikel soll nur die Denkansätze für die Formeln vorstellen. Für Interessierte sei nicht nur auf das oben genannte Paper, sondern noch mehr auf eine Google-Sheets-Tabelle verwiesen. In dieser sind die Berechnungen offengelegt. Für den H-Index existieren zwei Modelle: Eines betrachtet, welche Hashrate Miner für ein lukratives Einkommen aufbringen müssen, und wird als A1 bezeichnet. Ein zweites Modell – A2 – betrachtet die Kosten, die man für eine bestimmte Hashrate aufbringen müsste. Der R-Index, im Paper und in der Tabelle als B1 bezeichnet, hängt stark mit dem Index A1 zusammen und betrachtet die Hashrate-Verhältnisse in Bezug auf Bitcoin.

Husam Abbouds Paper diskutiert ein Modell, welches der Sicherheit – und seiner Definition damit dem fundamentalen Wert – einer Kryptowährung einen vergleichbaren Zahlenwert liefert. Da seine Betrachtungen den Fokus auf der 51-Prozent-Attacke haben, sind seine Betrachtungen auf Proof-of-Work-basierte Kryptowährungen beschränkt. Es wäre interessant zu sehen, ob er oder andere auf Modelle kommen, mit denen Kryptowährungen mit unterschiedlichem Konsensmodell verglichen werden können.

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Bitcoin Mining: Kanadisches Unternehmen meldet Insolvenz an" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_211978654-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
Bitcoin Mining: Kanadisches Unternehmen meldet Insolvenz an
Mining

Der Bitcoin-Mining-Markt ist ein hart umkämpftes Pflaster. Während große Player aus China weltweit den Ton angeben, wird der Platz auf den hinteren Rängen zunehmend eng. Das jüngste Opfer der Marktkonsolidierung ist ein Unternehmen aus Kanada. Trotz staatlicher Förderung stellte Great North Data die eigene Schürfoperation ein.

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Canaan: Erstes chinesisches Mining-Unternehmen drängt auf US-Börse" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/11/shutterstock_1474486991-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
Canaan: Erstes chinesisches Mining-Unternehmen drängt auf US-Börse
Mining

Das Mining von Bitcoin & Co. ist mittlerweile ein hart umkämpftes Feld. Jetzt drängt das chinesische Bitcoin-Mining-Unternehmen Canaan Inc. auf den US-Markt. Der Hersteller für Mining-Technologie hat jüngst 90 Millionen US-Dollar im Börsengang eingesammelt.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

Firma

Firma

Firma

Aktuell

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Be your own Analyst – Wie komme ich an gute Bitcoin-Daten?" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/ein-bitcoin-datenanalyst-bei-der-arbeit_1371696536-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
Be your own Analyst – Wie komme ich an gute Bitcoin-Daten?
Wissen

Daten, auch im Krypto-Bereich, erzählen Geschichten. Doch wie kann ein Bitcoin-Interessierter diese Geschichten aus den Daten herauslesen? Die ersten Schritte hierzu sollen im Artikel erläutert werden.

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="China: Test digitaler Staatswährung bis Jahresende" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_776159425-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
China: Test digitaler Staatswährung bis Jahresende
Regierungen

Das Wettrennen um die Einführung digitaler Staatswährungen geht in die nächste Runde. Kurz nachdem Frankreich den Test eines digitalen Euro angekündigt hatte, zieht China nun nach. In Shenzen und Suzhou sollen sieben Institute ausprobieren, wie und wofür eine digitale Staatswährung genutzt werden könnte.

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Blockchain-Strategie der Bundesregierung – Nichts als „heiße Luft“?" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_674630287-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
Blockchain-Strategie der Bundesregierung – Nichts als „heiße Luft“?
Politik

Ab 2020 gelten in Deutschland neue Regeln für die Verwahrung von Krypto-Assets. Allerdings gibt es noch einige offene Fragen, vor allem hinsichtlich der Verwaltung digital verbriefter Wertpapiere in Form von Security Token. In einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage des Parlamentariers Frank Schäffler schafft die Bundesregierung Klarheit – wenn auch nur bedingt.

1-Prozent-Attacke, Investment und 51-Prozent-Attacke: Der fundamentale Wert einer Kryptowährung" title="Altcoin-Marktanalyse: Binance Coin gewinnt, Top 10 in bearishen Gefilden" srcset="https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-242x136.jpg 242w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-366x207.jpg 366w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-189x106.jpg 189w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-433x244.jpg 433w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-224x126.jpg 224w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-240x134.jpg 240w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-482x271.jpg 482w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-124x70.jpg 124w, https://www.btc-echo.de/wp-content/uploads/2019/12/shutterstock_529696402-300x168.jpg 300w" sizes="(max-width: 242px) 100vw, 242px" />
Altcoin-Marktanalyse: Binance Coin gewinnt, Top 10 in bearishen Gefilden
Kursanalyse

Insgesamt ist das Bild bei den Altcoins diese Woche als überwiegend freundlich zu bewerten. Gerade einige Kryptowährungen aus der zweiten und dritten Reihe weisen teils ansehnliche Kursgewinne auf.

Angesagt

Proof of Stake soll Dash-Netzwerk Leben einhauchen
Altcoins

Dash hatte 2019 im Vergleich zu den Vorjahren mit einer schwachen Marktkapitalisierung zu kämpfen. Gründe dafür liegen laut Ryan Taylor in der Vergütungsstruktur des Netzwerks, das eine Verteilung der Blockrewards an Miner und Masternodes vorsieht. Daher hat der CEO nun eine Änderung des Konsensverfahrens in Erwägung gezogen. In Zukunft könnte statt eines Proof of Work ein Proof of Stake zum Einsatz kommen.

Ethereum: Istanbul nach Komplikationen live
Ethereum

Das Ethereum-Netzwerk hat die Hard Fork Istanbul erfolgreich abgeschlossen. Ein Großteil des Netzwerks hat auf die neue Blockchain umgesattelt – entgegen einiger Bedenken von Ethereum-Entwicklern. Der Ether-Kurs konnte von der Fork bislang jedoch nicht profitieren.

Meinungs-ECHO: Bitcoin-Kurs bei 250k – auch ohne Halving
Insights

Ein Schock für die DigiByte Community: Die Bitcoin-Börse Poloniex verbannt den Coin, nachdem der DigiByte-Gründer gegen Tron gestänkert hat. Der US-amerikanische Finanzminister Mnuchin ist Konzernwährungen wie Libra gegenüber prinzipiell offen – solange sie denn nach den Regeln tanzen. Unterdessen erklärt Tim Draper, dass sein Bullentum nicht auf Halvings basiert. Das Meinungs-ECHO.

Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin weiter Schlusslicht
Märkte

Die Korrelation Bitcoins mit den übrigen Märkten ist weiterhin gering. Das gilt auch für die Volatilität, die unter drei Prozent liegt. Leider liegt die mittlere Performance Bitcoins weiterhin unter -0,5 Prozent.

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: