Ein Interview mit Dmitry Plushchevsky von GoldMint

Tobias Schmidt

von Tobias Schmidt

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Tobias Schmidt

Tobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Teilen

Quelle: Goldmint via Goldmint

BTC11,097.46 $ 1.70%

Sponsored Post

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

Im letzten Monat berichteten wir bereits von dem Projekt Goldmint. Jetzt veröffentlichen wir eine gekürzte Fassung eines Interviews mit dem Gründer der Plattform, Dmitry Plushchevsky.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Ich bin bereits seit 20 Jahren im IT-Bereich tätig und habe in dieser Zeit einiges an Erfahrung gesammelt. Im vergangenen Jahr habe ich dann eine Gruppe von Leuten um mich versammelt, die einiges an Erfahrung darin haben, mit realem Gold zu arbeiten. Gemeinsam haben wir angefangen, an den Grundproblemen von Pfandleihen-Märkten zu arbeiten. Unser Ziel war es, die Pfandleihe generell zu revolutionieren und eine Art Peer-to-Peer-Verleihnetzwerk aufzubauen, in dem Bürger verschiedener Staaten sich gegenseitig Gelder oder Pfand verleihen können.

Nachdem ihr also erfolgreich in das Pfandleih-Geschäft eingestiegen seid, kamt ihr auf die Idee, dieses mit der Hilfe von Informationstechnologie zu verbessern?

Genau. Bevor wir begannen, war die Informationstechnologie im Pfandleih-Geschäft unzureichend. Deshalb haben wir uns dran gemacht, diese Lücken zu beheben. Beispielsweise hat es der Pfandverleih aufgrund seiner Intransparenz und der Tatsache, dass er nicht selbst in Besitz der zu handelnden Güter ist, extrem schwer, an einfache Kredite zu kommen – die jedoch dringend benötigt werden, um etwa monetäre Lücken zu schließen, die durch Pfandleihen entstehen, die nicht zurück beansprucht werden. Aus diesem Grund haben wir GoldMint ins Leben gerufen, um damit ein Kreditsystem für Pfandleiher zu schaffen. So werden nicht-beanspruchte Leihen von Pfandleihern auf legale Art und Weise an uns übergeben, woraufhin sie Mittel von uns erhalten, um Kunden bezahlen zu können. Somit können von nun an praktisch nicht bloß Banken, sondern jedermann Pfandleihern Kredite ermöglichen.

Eine häufig gestellte Frage ist die nach dem „Custody Bot“.

Custody Bot ist ein Mechanismus, der automatisch gelagerte Werte kategorisiert. Er ist im Prinzip ein automatischer Safe mit einem integrierten Spektrometer um Metall zu analysieren. Darüber hinaus ist Custody Bot mit einem System ausgestattet, Edelmetalle direkt vom Empfänger zum Spektrometer zu transportieren. Die Genauigkeit der Einschätzung liegt bei etwa 70 %, da es nicht möglich ist, das Innere des Produkts zu bemessen.

Wie könnt ihr Investoren einen Return on Investment versprechen?

Custody Bot ist ein autonomer Roboter, der autonom und dezentral arbeitet. Damit wird das Risiko falscher Informationen für die Investoren und das Risiko eines Schwindels für uns minimiert.

Wieso nutzt GoldMint die Blockchain?

Weil nur die Blockchain das Vertrauensproblem in Systeme lösen kann.

Über die Blockchain können wir eine reale, sichere und stabile Währung schaffen und Werte einfach transportieren. Wir wollen den Dollar als Zahlungsmittel vermeiden, da er in uns kein Vertrauen auslöst. Goldunzen hingegen sind nicht ohne Weiteres transportierbar – daher GoldMint als digitalen Token, der quasi Gold entsprechen soll.

Was gibt es über den Token zu sagen?

Unser System hat zwei verschiedene Token. Crypto Asset Gold ist an den Goldwert gebunden und wird nur gegen Fiat getauscht. Damit sammeln wir Geld ein, um Gold zu kaufen.

Als Belohnung für unsere Miner geht der MNT-Token raus. Wir bringen 10 Millionen Token heraus. Diese werden am Token Sale am 20. September 2017  frei verfügbar sein.

Um an dem ICO teilzunehmen, können Nutzer Bitcoin oder Ether geben, und erhalten dafür MNTP-Token (den Pre-Launch von MNT) zu einem Preis von 7 US-Dollar pro Token. Der Wert des Token wird tendentiell wachsen, da es lediglich eine limitierte Anzahl an MNT-Token geben wird und als wichtiger Teil im Proof-of-Stake Konsens Algorithmus genutzt wird. Diejenigen, die schon von Anfang des ICO an investieren, werden von einem speziellen Early Bird Bonus System profitieren, welches ihnen einen zusätzlichen 20% Bonus am Token beschert.

BTC-ECHO

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Blockchain Basics

139,00 EUR

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

Anzeige

ArbiSmart Wallet bietet bis zu 45% Zinsen pro Jahr

Machen sie mit Ihrem Tag weiter, während Ihr Geld für Sie arbeitet

Hinterlegen sie Krypto oder Fiat in der EU-lizenzierten und regulierten verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart. Verdienen Sie ein passives Einkommen. Abhängig von ihrer gewählten Währung, ihrem Einzahlungsbetrag und ihrem Kontotyp können sie bis zu 45% Zinsen pro Jahr verdienen.

Kostenloses Konto eröffnen

Anzeige



  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany