Interpol veranstaltet Konferenz zu digitalen Währungen

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 1 Minute

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

handschellen mit banknoten

Quelle: © Superingo - Fotolia.com

Teilen
BTC43,454.00 $ -7.09%

Internationale Strafverfolgungsbehörden und Regierungsbehörden veranstalten in dieser Woche eine Konferenz zum Thema Geldwäsche und digitalen Währungen.
Interpol und andere Behörden

Interpol und andere Behörden

Unterstützer des Events, dass vom 16. – 18. Januar stattfindet, sind unter anderem Interpol, Europol (Die oberste Polizeibehörde der Europäischen Union) und das Qatar National Anti-Money Laundering and Terrorism Financing Comittee, einer Einheit der Zentralbank der Emirate. Das Event findet in Doha statt, der Hauptstadt von Qatar.

Wie kaufe ich Bitcoin? Ratgeber und Anbietervergleich 2021

Wir erklären dir schnell und einfach wie du Bitcoin sicher und günstig kaufen kannst und worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Lokale Nachrichtenquellen haben berichtet, dass Deputy General Bank Governor Sheikh Fahad Faisal Al-Thani (ebenfalls im Anti-Geldwäsche-Komittee) zur besseren internationalen Zusammenarbeit aufgerufen hat, während gleichzeitig Untersuchungen zur Technologie angestellt werden sollen.

Er wurde von The Peninsula wie folgt zitiert:

“Wir erwarten von dieser Konferenz einen Beitrag zur Verbesserung der relevanten kompetenten Behörden, im Bezug auf Straftaten mit virtuellen Währungen; und die Gründung eines Netzwerks aus Fachmännern und Experten aus diesem Bereich.”

Interpol hat ähnliche Events in der Vergangenheit abgehalten, und die Organisation hat sogar seine eigene digitale Währung erstellt, welche in Trainingsaufgaben helfen soll.

bitcoin-trading-kurs

Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handeln von Bitcoin und digitalen Währungen

3 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother
Jetzt traden lernen


Im letzten März hielt Interpol ein viertägiges War Game ab. Beamte aus über 60 Ländern nahmen daran teil. Simuliert wurde eine Erpressung, bei die Zahlung in Bitcoin gefordert wird.

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Stan Higgins via coindesk

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY