Internet of Everything: To the Moon!

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 1 Minute

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Teilen

Quelle: © envfx, Fotolia

BTC10,675.88 $ 3.76%

Ein mysteriöser Bericht von Infoholic Research LLP prognostiziert für das Internet of Everything (IoE) ein Marktvolumen von ungefähr 24 Billionen – in den nächsten vier Jahren.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26. Mai 2019 05:05 Uhr von Dr. Philipp Giese

Das klingt nicht nur gut, das ist auch grandios. Das Stichwort Industrielle Revolution läßt aber auch die Schattenseiten der Entwicklung präsent werden: Die Automatisierung der Welt wird viele Berufe obsolet machen. Was wird aus den Menschen? Wie helfen wir ihnen heute, sich auf das morgen vorzubereiten? Selbst wenn wir egoistisch “Jeder ist seines Glückes Schmied” denken würden (was zumindest ich nicht mache) – dieses Paradigma wird in einer vollständig vernetzten Welt auch immer schwieriger aufrecht zu halten sein.

BTC-Echo

Quelle: Mysterious Report Estimates IoE Market at $23.97 Trillion by 2020 via Newsbtc


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany