In Shanghai formiert sich eine neue Blockchain-Allianz

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Shanghai Downtown

Quelle: © colorplayer - Fotolia.com

Teilen
BTC19,360.62 $ 0.27%

Eine neune Gruppe von Blockchain-Enthusiasten will sich in Shanghai für die Technologie einsetzten.

Die Gruppe selbst nennt sich Shanghai Industrial Development Blockchain Alliance. Ziel der Gruppe ist es einen Blockchain Hub in der chinesischen Metropole zu errichten und für die Blockchain-Technologie zu werben. Einem kürzlich veröffentlichten Pressebericht zufolge gehören der Gruppe u.a. das Shanghai Municipal Development and Reform Research Institute, Wanxiang Blockchain Lab und das Hyperledger Mitglied BitSE an.


Die Gruppe entstand aus einer Diskussion im Sommer zwischen den Behörden in Shanghai und der lokalen Blockchain Community.

BitSE CEO DJ Qian sagte in einem Interview mit CoinDesk:

„Die Behörden in Shanghai wollten mehr über die Blockchain erfahren und die Technologie unterstützen.“

Eine ähnliche Gruppe von Blockchain-Supportern gibt es auch in der chinesischen Stadt Shenzhen.

Im Juni formierten sich hier 31 Unternehmen zu einem Konsortium. Ziel des Konsortiums ist die Aufklärungsarbeit und die Erforschung der Blockchain-Technologie. Unterstützt wird das Konsortium von der Ping An Bank, einer Tochtergesellschaft von Tencent, der Gründerfirma der populären QQ App.

China ist bereits durch die größten Bitcoin Börsen und Mining Pools tief im Geschäft mit den digitalen Währungen verwurzelt. Derzeit verbucht das Land ein rasant ansteigendes Interesse an der Bitcoin zugrunde liegenden Technologie.

BTC-ECHO

Englische Originalfassung von Stan Higgins via CoinDesk

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter